Restauriertes fast 0km SQP GT

GK / RD / J2 / SLC

Beitragvon bolcher » Mi 9. Okt 2013, 23:55

QUOTE (Automatik S-Coupe @ 9 Okt 2013, 23:51 )
ach die abgebrochenen zähne sind so klein die können garnicht genug schwung haben um aus dem Gehäuse zu fliegen...dann müssten die durch die spritzwand diverse Dämmung usw... unmöglich da müsst schon das rad im ganzen davon fliegen...ausserdem wo ich gefahren bin war noch alles ganz...der Ron hats kaputt gemacht tongue.gif und auf der Beifahrerseite ist der Motor laugh.gif

hehe naja brauch ja nur was ordentlich festfresen biggrin.gif
aber so bin ich ja beruhigt laugh.gif
bolcher
 
Beiträge: 2261
Registriert: Do 9. Okt 2008, 13:09

Beitragvon KnutschOchse » Do 10. Okt 2013, 11:15

Wo findet man heutzutage noch ein nagelneues Getriebe ???? ph34r.gif ph34r.gif
KnutschOchse
 
Beiträge: 2208
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 18:28

Beitragvon Automatik S-Coupe » Do 10. Okt 2013, 22:22

hehe ich glaub das hat einer aus Weimar angeschleppt :-)

es werden nun warscheinlich doch angefertigete Zahnräder....mal sehen was der spass kosten soll
Die schwächste Stelle am Auto ist oft der Fahrer!
Benutzeravatar
Automatik S-Coupe
 
Beiträge: 2941
Registriert: Sa 1. Mai 2004, 15:47

Beitragvon bolcher » Do 10. Okt 2013, 23:05

QUOTE (Automatik S-Coupe @ 10 Okt 2013, 22:23 )
hehe ich glaub das hat einer aus Weimar angeschleppt :-)

es werden nun warscheinlich doch angefertigete Zahnräder....mal sehen was der spass kosten soll

aus was für einer legierung denn? rein zerspanend hergestellt?
bolcher
 
Beiträge: 2261
Registriert: Do 9. Okt 2008, 13:09

Beitragvon Automatik S-Coupe » Do 10. Okt 2013, 23:19

Legierung legt der experte fest haben erstmal 800Nm angegeben...ja sicher zerspanend hergestellt...geschmiedet kann ja keiner bezahlen...wird aber anschliessend eh einsatzgehärtet wink.gif
Die schwächste Stelle am Auto ist oft der Fahrer!
Benutzeravatar
Automatik S-Coupe
 
Beiträge: 2941
Registriert: Sa 1. Mai 2004, 15:47

Beitragvon bolcher » Fr 11. Okt 2013, 01:09

QUOTE (Automatik S-Coupe @ 10 Okt 2013, 23:20 )
Legierung legt der experte fest haben erstmal 800Nm angegeben...ja sicher zerspanend hergestellt...geschmiedet kann ja keiner bezahlen...wird aber anschliessend eh einsatzgehärtet wink.gif

und dann gerade verzahnt...?
krach spielt doch eh keine rolle laugh.gif
bolcher
 
Beiträge: 2261
Registriert: Do 9. Okt 2008, 13:09

Beitragvon Automatik S-Coupe » Fr 11. Okt 2013, 10:04

ne versuchen gerade verzahnt zu vermeiden das ist definitiv zu laut immerhin ist das Kfz ja Straßen zugelassen und soll es auch bleiben
Die schwächste Stelle am Auto ist oft der Fahrer!
Benutzeravatar
Automatik S-Coupe
 
Beiträge: 2941
Registriert: Sa 1. Mai 2004, 15:47

Beitragvon shiver » Sa 19. Okt 2013, 21:35

oh man jetzt musste der 5. !!! gang auch schon dran glauben laugh.gif
respekt.gif


Zahnräder herstellen lassen is doch schweine teuer oder nicht? gerade schrägverzahnte..
shiver
 
Beiträge: 476
Registriert: So 20. Jan 2008, 12:34

Beitragvon Automatik S-Coupe » Fr 27. Dez 2013, 20:25

sooo mit anfertigen das war eher sehr unproduktiv da wird man ja sehr arm...warn dann bei ca 1500€ pro Gang...also haben wir uns jetzt umgesehen und versuchen ein 4 Wellen Getriebe von VW zu verwenden dieses hält schon Serie 500Nm...als es heute kam gleich mal die ersten zwei schrauben passend gemacht und das Getriebe angeflanscht am Block...nur mal sehen wie das ganze dann ins Auto passt...recht riesig das gute Stück

--Resize_Images_Alt_Text--
Die schwächste Stelle am Auto ist oft der Fahrer!
Benutzeravatar
Automatik S-Coupe
 
Beiträge: 2941
Registriert: Sa 1. Mai 2004, 15:47

Beitragvon Bomber » Fr 27. Dez 2013, 20:51

Ist doch noch klein. biggrin.gif
Ich hätt direkt eins fürn lkw genommen.
Bomber
 
Beiträge: 1148
Registriert: So 7. Aug 2011, 17:30

VorherigeNächste

Zurück zu Coupé

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste