größer Batterie in i20

Hier bitte keine technischen Fragen posten!

größer Batterie in i20

Beitragvon Winterschlaefer » Mi 1. Sep 2021, 17:59

Hallo,
ich habe seit nen halben Jahr eine neue Batterie für meinen i20 PBT Bj.2014 eingebaut.
Eine orginal 44Ah habe ich in eine 55Ah Varta getauscht.Ging auch platzmäßig relativ gut.
Heute war ich bei der 2 Jahresuntersuchung, da sagt man mir die Batterie wäre zu stark und würde durch die Lima nie voll geladen, weil das Steuergerät nicht dafür ausgelegt wäre und der Laderegler müßte geupdatet werden.
Nun ist das das erste Mal das ich sowas höre. Ich dachte nicht das der Lima Laderegler im Steuergerät verbaut ist.
Ich bin immer davon ausgegangen das ich lediglich länger fahren muß um eine größere Batterie zu laden.
Ist die Ladeendspannung erreicht, dann ist die Batterie voll, oder?
Was stimmt nun? oder will die Werkstatt nur verdienen.
Vielen Dank Uwe
Winterschlaefer
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 05:32

Re: größer Batterie in i20

Beitragvon Martin Coupe » Fr 3. Sep 2021, 08:00

Das wäre mir auch neu, ich habe bisher noch nie Probleme mit größeren Batterien gehabt...

WIeviel soll denn dieser "Umbau" kosten? :roll:
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 4172
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: größer Batterie in i20

Beitragvon DaveX » Fr 3. Sep 2021, 11:15

Klingt per se nicht plausibel, denn das System funktioniert über die Spannung uns hat nichts mit der Kapazität zu tun. Hat die Batterie und Lima eine unterschiedliche Spannung wird das so lange ausgeglichen, bis beide gleich sind. Also 14.4V liegen an der Lima an, hat die Batterie die gleiche Spannung (kann die nie, wegen eigenwiderstand), findet kein Energieaustausch mehr statt. Wann das ist, ist doch den Regler egal. Hast du viele Verbraucher im Netz, muss die doch auch länger laden als normal :?
"Gerade Strecken sind für schnelle Autos, Kurven für schnelle Fahrer" Zitat: Colin McRae
gebruederbass.de | www.david-blume-photography.de | mein Veloster / Coupé GK / Accent GT
Benutzeravatar
DaveX
 
Beiträge: 3226
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:14
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Re: größer Batterie in i20

Beitragvon Winterschlaefer » Sa 4. Sep 2021, 17:05

Danke,
das ist auch mein Kenntnisstand, das ein Pb Akku bei Ladeendspannung voll ist
und das dies bei leerer Batterie jetzt eben länger dauert.
Der "Fachmann" der mir das erkären wollte war der, welcher meinen TÜV gemacht hat(DEKRA Ingenieur).
Ich hoffe den hat er wenigstens fachgerecht geprüft.
Tschüß Uwe
Winterschlaefer
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 05:32

Re: größer Batterie in i20

Beitragvon Martin Coupe » Mo 6. Sep 2021, 15:35

Winterschlaefer hat geschrieben:Danke,
das ist auch mein Kenntnisstand, das ein Pb Akku bei Ladeendspannung voll ist
und das dies bei leerer Batterie jetzt eben länger dauert.
Der "Fachmann" der mir das erkären wollte war der, welcher meinen TÜV gemacht hat(DEKRA Ingenieur).
Ich hoffe den hat er wenigstens fachgerecht geprüft.
Tschüß Uwe


WIr drücken die aumen das die Prüfung ordentlich war :P
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 4172
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20


Zurück zu Allgemeiner Hyundai und Auto Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast