Peugeot 206cc - Never forget

Alle anderen Modelle / Marken

Beitragvon Simsn Mone Voda Ritterburg » Mo 1. Okt 2012, 15:41

Hallo zusammen.

Ich möchte an dieser Stelle meinem geliebten Peugeot 206cc Cabrio gedenken, welches mir nach über 6 gemeinsamen Jahren aufgrund eines Wildunfalls und des daraus folgenden wirtschaftlichen Totalschadens, entrissen wurde. crying.gif

Tuning:
- Angel Eyes Scheinwerfer
- Chrom Spiegelkappen
- Klarglas LED Rückleuchten
- Klarglas 3. Bremsleuchte
- Klarglas Nebelschlussleuchte
- Chrom Roadsterbügel
- Seitenaufkleber Flammentribal
- Schriftzüge am Heck entfernt
- DVD-fähiges CD Radio von JVC
- Endstufe, Subwoofer und 12fach CD-Wechsler im Kofferraum.

IN MEMORIAM

--Resize_Images_Alt_Text--

--Resize_Images_Alt_Text--

--Resize_Images_Alt_Text--

--Resize_Images_Alt_Text--

--Resize_Images_Alt_Text--

Seine sterblichen Überreste wurden nach Osteuropa verkauft, vermutlich zum Ausschlachten.

RIP. cry.gif
Benutzeravatar
Simsn Mone Voda Ritterburg
 
Beiträge: 372
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 21:29

Beitragvon Kommisar » Mo 1. Okt 2012, 17:42

Warum hängen denn da 2 Schaschlik am Innenspiegel?
Benutzeravatar
Kommisar
 
Beiträge: 2820
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 23:57

Beitragvon 1220 Moppi » Mo 1. Okt 2012, 17:44

QUOTE (Kommisar @ 1 Okt 2012, 17:43 )
Warum hängen denn da 2 Schaschlik am Innenspiegel?

Gute Frage. laugh.gif

Als der Kleine raus kam, fand ich den echt gut.

Wie wars denn so um die Qualität bestellt? Speziell meine ich das Dachgestänge und den Motor.
Benutzeravatar
1220 Moppi
 
Beiträge: 2328
Registriert: Do 23. Jan 2003, 16:38
Wohnort: Hamburg

Beitragvon joshito » Mo 1. Okt 2012, 18:03

RIP kleines französisches kätzchen rolleyes.gif
Benutzeravatar
joshito
 
Beiträge: 526
Registriert: Fr 17. Apr 2009, 23:23

Beitragvon Simsn Mone Voda Ritterburg » Mo 1. Okt 2012, 18:17

QUOTE
Warum hängen denn da 2 Schaschlik am Innenspiegel?


Na für den kleinen Hunger unterwegs... rolleyes.gif

QUOTE
Wie wars denn so um die Qualität bestellt? Speziell meine ich das Dachgestänge und den Motor.

Konnte nicht klagen, obwohl dieses Modell speziell für solche Macken bekannt war. Die Verdeckscharniere machten gelegentlich zicken, indem sie sich teilweise nur mit roher Gewalt öffnen und schließen ließen. Und die Scheinwerferspritzdüsen rasteten nach dem Ausfahren nicht mehr selbstständig ein, da musste ich immer mit ein paar Klapsen nachhelfen tongue.gif Hat bei Passanten immer wieder für Schmunzeln gesorgt biggrin.gif

QUOTE
RIP kleines französisches kätzchen  rolleyes.gif


Ja, das ist mir im Laufe der Jahre sehr ans Herz gewachsen. Obwohl ich sehr glücklich mit meinem Velo bin, so fehlt mir mein kleines Cabrioflitzerchen schon sehr. sad.gif

Besonders an sonnigen Tagen rolleyes.gif
Benutzeravatar
Simsn Mone Voda Ritterburg
 
Beiträge: 372
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 21:29

Beitragvon Accent Turbo » Mo 1. Okt 2012, 18:40

Ich habe nun meinen 5ten Peugeot in der Familie den 8ten.

Davon sind jetzt 2x cc gewesen.

Super Frauenauto leicht zu tunen.
Verdeck macht eigentlich kaum Probleme.

Nur die Hinterachse musste ich bereits nach 120TKM komplett tauschen.

Kosten bei Pug ca. 1100e ...
Leider kommt das so gut wie bei jedem 206er einmal vor.

Da ich im Pug Club bin gab es zum Glück Hilfe und einen fairen Preis vom
AH.

Also wen man sich einen 206er kauft immer Hinterachse anschauen und Rost am Deckel.
Accent Turbo
 
Beiträge: 2601
Registriert: Di 3. Feb 2004, 10:55

Beitragvon Simsn Mone Voda Ritterburg » Mo 1. Okt 2012, 18:53

QUOTE
Nur die Hinterachse musste ich bereits nach 120TKM komplett tauschen.


Dito! ohmy.gif
Die Hinterachse war bei mir ebenfalls nach etwas mehr als 120TKM verschlissen und hätte ausgetauscht werden müssen. Aber das kam (zum Glück) erst nach dem Crash ans Licht und war mitunter noch ein Grund, mein Kätzchen aufzugeben.
Benutzeravatar
Simsn Mone Voda Ritterburg
 
Beiträge: 372
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 21:29

Beitragvon Auto-Nomer » Mo 1. Okt 2012, 23:00

Naja, der CC war nicht so der Oberhammer in Anfälligkeit.

Der 206 allgemein aber noch ein Franzose von altem Schrot und Korn, qualität und Robustheit konnten sich die Wolfsburger da dicke Scheibe allgemein abschneiden.

Großer Fehler vom Peugeot die Modelle durch die 07er Reihe zu ersetzen (607 mal ausgenommen). 307,207,407 reichten nicht wirklich an die Vorgänger ran, vom Konzept und Design gleich mal gar nicht,.

Gern erriner ich mich an den 306 2.0 HDI Sport den ich lange Zeit hatte, während man woanders nichtmal wusste wie man Commonrail buchstabiert war der mit seinen 90PS ne Rakete die Autos mit deutlich mehr nominaler Leistung Ärger machte und das Fahrwerk eine Mischung aus Komfort und gleichzeitig einer echten Sportlichkeit die man nur bei wenigen Autos bekommt.
Auto-Nomer
 
Beiträge: 4968
Registriert: So 4. Mai 2008, 16:08

Re: tandoor kaufen

Beitragvon Neddos » Do 15. Jul 2021, 13:52

Auto-Nomer hat geschrieben:Naja, der CC war nicht so der Oberhammer in Anfälligkeit. Der 206 allgemein aber noch ein Franzose von altem Schrot und Korn, qualität und Robustheit konnten sich die Wolfsburger da dicke Scheibe allgemein abschneiden.Großer Fehler vom Peugeot die Modelle durch die 07er Reihe zu ersetzen (607 mal ausgenommen). 307,207,407 reichten nicht wirklich an die Vorgänger ran, vom Konzept und Design gleich mal gar nicht,. Gern erriner ich mich an den 306 2.0 HDI Sport den ich lange Zeit hatte, während man woanders nichtmal wusste wie man Commonrail buchstabiert war der mit seinen 90PS ne Rakete die Autos mit deutlich mehr nominaler Leistung Ärger machte und das Fahrwerk eine Mischung aus Komfort und gleichzeitig einer echten Sportlichkeit die man nur bei wenigen Autos bekommt.




ja, Sie haben recht
Neddos
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 15. Jul 2021, 13:50


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron