Ruckeln beim Anfahren. Drei Kupplungen sind durch

Getriebe, Antrieb, Abgasanlagen und alles was mehr Leistung bringt!

Ruckeln beim Anfahren. Drei Kupplungen sind durch

Beitragvon rallebum » Mo 11. Nov 2019, 15:34

Ich möchte mal wissen,wie Hyundai damit umgeht wenn ein i20 EZ 6/17 wo schon 2 mal die Kupplung getauscht wurde (starkes Ruckeln beim Anfahren),diese schon wieder defekt scheint. So langsam müssen die sich mal was anderes einfallen lassen wenn sie das nicht in den Griff kriegen,oder? Die momentan 3.Kupplung fängt jetzt auch wieder an und nun ist die Frage,was kann ich machen? Anwalt? Welches Recht habe ich? Autotausch? Geld zurück? Wenn Anwalt,welcher Bereich ist das?
Habt Ihr Erfahrungen?
rallebum
 
Beiträge: 2
Registriert: So 4. Jun 2017, 13:10

Re: Ruckeln beim Anfahren. Drei Kupplungen sind durch

Beitragvon Martin Coupe » Di 12. Nov 2019, 08:47

Moin Rallebum,

soweit ich weiss gab es beim i20 mal nen Software Update in die Richtung... Hatte deine Werkstatt dahingehend auch was gemacht?

Um nicht ganz von der Frage abzuweichen:
Du könntest dich (wenn noch nicht geschehen) direkt an Hyundai wenden.
Deinen Anwalt (falls du nen Haus-Anwalt hast) Fragen was für möglichkeiten es gibt. Das kommt ja auch immer stark auf den Vertrag an und wie die Werkstatt bisher so reagiert hat. Zur Not auch mal bei der Werkstatt anfragen was man da jetzt noch machen kann. Meistens sind se ja Kulant und wollen einem helfen :D
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 4042
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: Ruckeln beim Anfahren. Drei Kupplungen sind durch

Beitragvon Kommisar » Fr 15. Nov 2019, 19:40

Du hast das Recht auf ein Mängelfreies Fahrzeug. Ist das nicht erfüllbar, bleiben 4 andere Möglichkeiten: Umtausch, Minderung, Wandlung, Schadensersatz.
Nimm dir einen Anwalt - dieser soll der Werkstatt eine angemessene Frist (ca 4 Wochen) setzen, nach deren Ablauf das Fahrzeug dauerhaft tadellos funktionieren muss! Gelingt das der Werkstatt oder dem Hersteller/Garantiegeber nicht, kannst du von den oben schon genannten "4 Möglichkeiten" Gebrauch machen. Dein Anwalt wird das für dich regeln.
Benutzeravatar
Kommisar
 
Beiträge: 2795
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 23:57


Zurück zu Motor und Auspuff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste