Hyundai Coupe 2.0 als Anfängerauto

Hier bitte keine technischen Fragen posten!

Re: Hyundai Coupe 2.0 als Anfängerauto

Beitragvon Kistra » Mi 14. Nov 2018, 09:02

Wenn man wirklich nicht viel ausgeben will, dann eignet sich das natürlich als Auto für einen Anfänger, nur muss man schauen dass man auch wirklich guckt wie lange man so ein Auto dann fahren will.
Mein Neffe ist gerade auch auf Suche und weiß gar nicht mehr was er will, da es so viele verschiedene Autos gibt die sich für Anfänger eignen.
Ich habe dem gesagt, dass ich dem wenigstens zum Geburtstag ein Rennen im Rennwagen schenken werde, hatte ich auf einer **** gefunden :D Aber empfohlen habe ich dem, dass er sich einen Opel Corsa C kauft, die können einiges ab und schauen auch nicht gerade so hässlich aus - zudem sind die Preise auch vollkommen in Ordnung.

Klar, es kommt darauf an was man auch ausgeben kann.
Da muss man dann im Endeffekt selber entscheiden und sich schlau machen.
Kistra
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 12:27

Re: Hyundai Coupe 2.0 als Anfängerauto

Beitragvon AccentLantra » Mi 14. Nov 2018, 09:17

@ Kistra: Schön dass es sogar Spammer gibt, die sich die Mühe machen, einen eigenen Text zu verfassen. Hab dich trotzdem mal gemeldet. ;)
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
AccentLantra
 
Beiträge: 1117
Registriert: Do 29. Apr 2004, 07:15
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Hyundai Coupe 2.0 als Anfängerauto

Beitragvon Martin Coupe » Mi 14. Nov 2018, 16:37

:D

Racepool99 war die Adresse :)
Ka ob das wirklich Werbung war, wenn ja ok, wenn nicht sry :(
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3954
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Vorherige

Zurück zu Allgemeiner Hyundai und Auto Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste

cron