Alarm geht mit Schlüssel an

Sound, Klimaanlagen, Freisprecheinrichtungen, Navi usw.

Beitragvon Manuel » Do 1. Jul 2010, 21:43

Mir ist heute passiert das der akku meiner Fernbedienung leer war, und ich das auto per Schlüssel aufsperren wollte.

nur ging dabei die Alarmanlage los und ich konnte Sie nicht abstellen weder starten.


zum Glück waren Freunde da die mich mit nach Hause genommen habe.


Achja und das passiert aber immer wenn ich mein Coupe mit dem Schlüssel aufsperre, egal ob leer oder nicht.

Bei meinem Bruder seinem Getz is das ebenfalls, is das bei euch auch so oder kann man das abstellen??


mfg Manuel
Manuel
 
Beiträge: 63
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 21:04

Beitragvon caspa » Do 1. Jul 2010, 21:44

kurz und knapp: nicht das ich wüsste.

wenn du mitm schlüssel abschließt wird die alarmanlage auch nicht aktiviert.
bei der fernbedienung allerdings immer.
Sei auch du ein Lümmel, im Verkehrsgetümmel.
Bild
Benutzeravatar
caspa
 
Beiträge: 803
Registriert: Fr 15. Aug 2008, 11:33

Beitragvon DaveX » Do 1. Jul 2010, 21:51

Die Alarmanlage lässt sich, wie schon erwähnt nur per FB abschalten. Bei Nachrüsanlagen kann man per Zündschlüssel die Alarmanlage abschalten, dafür ist eine besimmte zündreihenfolge erforderlich, wobei ich nicht weiß ob das bei hyundai funktioniert. Ein anruf beim Händler wäre da wohl ganz hilfreich wink.gif
"Gerade Strecken sind für schnelle Autos, Kurven für schnelle Fahrer" Zitat: Colin McRae
gebruederbass.de | www.david-blume-photography.de | mein Veloster / Coupé GK / Accent GT
Benutzeravatar
DaveX
 
Beiträge: 3163
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:14
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Beitragvon Michael80 » Sa 28. Aug 2010, 23:59

Hallo,
hab dieses thema ein bisschen zu spät gefunden!

Hab heute zum 2ten mal in 3 jahren eine leere batterie in der Fernbedienung gehabt, wie oft ist das denn bei euch so der fall? Nervt mich schon ein bisschen, vor allem, weil es keine vorwarnung gibt. Bin weg gefahren, hatte abgeschlossen. 2 Stunden später ging das auto nicht mehr auf... das nervt...

Habt ihr ne ersatzbatterie im auto? Ich hab jetzt eine rein gelegt....

Gruß
Michael80
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 20. Mai 2010, 18:32

Beitragvon Tobiatos » So 29. Aug 2010, 08:33

wenn nicht auto aufschließenschließen und dann nochmal zu und aufschließen dann sollte das Auto wieder mit dem Schlüssel anspringen
Tobiatos
 
Beiträge: 602
Registriert: Fr 2. Mär 2007, 18:57

Beitragvon DaveX » So 29. Aug 2010, 19:13

Die FB hat nicht umsonst eine Status-LED. Wenn das Teil nur noch vor sich hin klimmt sollte man die Batterie vorsichtshalber wechseln und nicht warten, bis man nachts auf nem Parkplatz bei seinem eigenen Wagen die Alarmanlage auslöst ph34r.gif
"Gerade Strecken sind für schnelle Autos, Kurven für schnelle Fahrer" Zitat: Colin McRae
gebruederbass.de | www.david-blume-photography.de | mein Veloster / Coupé GK / Accent GT
Benutzeravatar
DaveX
 
Beiträge: 3163
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:14
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Beitragvon Elantra » Mo 30. Aug 2010, 06:31

wie schon gesagt:

mit FB abschliessen Alarm immer aktiv.

Wenn man dann mit dem Schlüssel auf schliesst reicht es glaub ich den Schlüssel ins Zündschloss zu stecken und versuchen zu starten. Ich meine, dass dann der Schlüssel vom Auto erkannt wird und der Alarm geht wieder aus.

Zum Batteriewechsel: Ich hab noch nie die Batterie in der FB wechseln müssen. Wobei es beim Elantra nach 8 Jahren langsam soweit sien wird rolleyes.gif
Elantra
 
Beiträge: 2352
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 14:29

Beitragvon Tsaphiel » Mo 30. Aug 2010, 10:14

QUOTE

Habt ihr ne ersatzbatterie im auto? Ich hab jetzt eine rein gelegt....


Im Auto ist die doch ähnlich nützlich wie das Enteiserspray, oder?



Die Erfahrung hab ich aber auch schon gemacht, als ich den Wagen neu hatte. Früher beim Accent keine FB, nur ZV. Auto Abends mit FB zu gemacht, am nächsten morgen "aus Gewohnheit" mim Schlüssel aufgemacht und voll die Panik bekommen!!!
Tsaphiel
 
Beiträge: 2007
Registriert: So 9. Jul 2006, 23:47

Beitragvon Michael80 » Mo 30. Aug 2010, 15:43

QUOTE (DaveX @ 29 Aug 2010, 19:14 )
Die FB hat nicht umsonst eine Status-LED.

Wer schaut denn schon ständig auf das kleine licht auf der FB.


ich hab die rein gelegt, weil das auto ja dann offen ist...
und wenn die nachbarschaft dann wach is, können die gleich noch zu schaun, wie ich die Batterie wechsel... biggrin.gif
Michael80
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 20. Mai 2010, 18:32

Re: Alarm geht mit Schlüssel an

Beitragvon Elantar » Do 4. Okt 2018, 00:04

Beim i30 zumindest kann die Alarmanlage durch den Zündschlüssel mechanisch ausgeschaltet werden... hierbei sollte man vorab wissen, ob man eine Wegfahrsperre hat oder nicht :!:

Hierzu gibt es ein paar Hinweise hierzu im Handbuch:
Wenn eine Tür, die Heckklappe oder die Motorhaube innerhalb von 30 Sekunden nach dem Aktivieren der Alarmanlage geöffnet wird, wird das System deaktiviert, um unnötigen Alarm zu vermeiden.

System im Alarm-Status
Alarm wird bei aktivierter Alarmanlage ausgelöst, wenn einer der folgenden Faktoren auftritt:
• Eine vordere oder hintere Tür wird ohne Verwendung der Fernbedienung geöffnet.
• Die Heckklappe wird ohne Verwendung der Fernbedienung geöffnet.
• Die Motorhaube wird geöffnet.
Die Sirene ertönt und die Warnblinker blinken 27 Sekunden lang, wenn das System nicht deaktiviert wird. Um die Alarmanlage abzuschalten, entriegeln Sie die Türen mit dem Schlüssel (*) oder mit der Fernbedienung.
(*) : Um die Zündschlüsselfunktion aktivieren zu lassen, kontaktieren Sie Ihren autorisierten HYUNDAI-Händler.


Anmerkung - System ohne Wegfahrsperre
Vermeiden Sie den Versuch, den Motor bei aktivierter Alarmanlage anzulassen. Der Anlassermotor ist bei aktivierter Alarmanlage gesperrt.
Wenn das System nicht mit der Fernbedienung deaktiviert wurde, stecken Sie den Zündschlüssel in das Zündschloss, drehen Sie ihn die Stellung ON und warten Sie 30 Sekunden. Danach ist das System deaktiviert.

ANMERKUNG - System mit Wegfahrsperre
Wenn das System nicht mit der Fernbedienung deaktiviert wurde, stecken Sie den Zündschlüssel in das Zündschloss und lassen Sie den Motor an. Danach ist das System deaktiviert.


Meine Idee: Notfalls hilft es, die erste 10 A-Sicherung (START) an der Fahrerseite im Innenraum zu ziehen und wieder einzusetzen, um den Alarm zu deaktivieren.
Alle Angabe ohne Gewähr.
Elantar mit
i30 Edition 20 1.396 cm³ 80kW (2012)
Benutzeravatar
Elantar
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 7. Jan 2016, 15:20


Zurück zu HiFi und Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron