Hyundai Genesis als Winterauto

Hier bitte keine technischen Fragen posten!
Antworten
JAPANER7
Beiträge: 2
Registriert: Do 5. Jan 2023, 20:16

Hyundai Genesis als Winterauto

Beitrag von JAPANER7 »

Hallo Zusammen,

Ich bin gerade für den nächsten Winter am Überlegen meine w126 S-Klasse im zweit Wohnsitz in Innsbruck durch ein preiswertes Winterfahrzeug zu ersetzten das gegen Salz bestens gewappnet ist. Eine große Limosine soll es jedoch sein. Der Genesis https://www.autobild.de/artikel ... 77705.htmlist da sehr passend.

Hat jemand Erfahrungswerte und Empfehlungen? Scheinbar wurde der Wagen nicht so oft in DE verkauft. Alternativ auch ein Lexus...

Beste Grüße

Paul
Skifahrer/Angler und beruflich SAC Berater
Zuletzt geändert von JAPANER7 am So 9. Apr 2023, 12:50, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Martin Coupe
Beiträge: 4365
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20
Wohnort: GER
Kontaktdaten:

Re: Hyundai Genesis als Winterauto

Beitrag von Martin Coupe »

Hallo Paul,

das Auto macht wenig Probleme und ist Grundsolide. Schau nur beim Gebrauchtkauf nach dass alle INspektionen gemacht wurden.

Das einzige was an dem Auto ein kleiner Nachtteil ist, ist der etwas höhere Spritverbrauch im Gegensatz zu seinen damaligen Mitbewerbern. Aber das hat man mit dem Kaufpreis dann schon wieder drin :)

Bruachst du sonst noch Infos zu dem Auto?

VG
Martin
Bild
JAPANER7
Beiträge: 2
Registriert: Do 5. Jan 2023, 20:16

Re: Hyundai Genesis als Winterauto

Beitrag von JAPANER7 »

Servus Martin,
Danke für dein Kommentar. Ist gar nicht mehr auf mein Bildschirm gekommen.
Spritverbrauch geht klar, was bei mir den Kauf zurückgehalten hat ist Fakt mit kleinen elektrischen Problemen und die Pflege der Autos durch die Vorbesitzer. Da es doch oft ein Poserwagen scheinbar ist. Was überrascht, denn es ist ein Hyundai.

Grüße
Martin Coupe hat geschrieben: Mo 16. Jan 2023, 23:47 Hallo Paul,
das Auto macht wenig Probleme und ist Grundsolide. Schau nur beim Gebrauchtkauf nach dass alle INspektionen gemacht wurden.

Das einzige was an dem Auto ein kleiner Nachtteil ist, ist der etwas höhere Spritverbrauch im Gegensatz zu seinen damaligen Mitbewerbern. Aber das hat man mit dem Kaufpreis dann schon wieder drin :)

Bruachst du sonst noch Infos zu dem Auto?

VG
Martin
JAPANER7 hat geschrieben: Fr 6. Jan 2023, 13:19 Hallo Zusammen,

Ich bin gerade für den nächsten Winter am Überlegen meine w126 S-Klasse im zweit Wohnsitz in Innsbruck durch ein preiswertes Winterfahrzeug zu ersetzten das gegen Salz bestens gewappnet ist. Eine große Limosine soll es jedoch sein. Der Genesis https://www.autobild.de/artikel ... 77705.htmlist da sehr passend.

Hat jemand Erfahrungswerte und Empfehlungen? Scheinbar wurde der Wagen nicht so oft in DE verkauft. Alternativ auch ein Lexus...

Beste Grüße

Paul
Skifahrer/Angler und beruflich SAC Berater
Benutzeravatar
Martin Coupe
Beiträge: 4365
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20
Wohnort: GER
Kontaktdaten:

Re: Hyundai Genesis als Winterauto

Beitrag von Martin Coupe »

Solange der einigermaßen gepflegt und Checkheft ist musste dir da wenig Gedanken machen.
Der Motor ist weit entfernt von überzüchtet und auch auf Langlebigkeit ausgelegt (da Haupteinsatz Amerika ist) ;)
Bild
Antworten