Fahrzeugpflege Bereich

Kritik, Vorschläge, Boardgeschehen

Beitragvon Auto-Nomer » Di 17. Mai 2011, 18:56

6-8 stunden?

Das ist ja schon ne volle Aufbereitung.

Wär eigentlich mal nötig, aber kann man bei 200tkm immernoch machen. Hat ja erst 130tkm.

Aber gleich mal ne Frage zum neuen Thread, Teppich im Fußraum ist versifft zum Mitteltunnel hin, saugen hilft nix mehr.


Wie am besten mit am wenigsten Aufwand reinigen?
Auto-Nomer
 
Beiträge: 4967
Registriert: So 4. Mai 2008, 16:08

Beitragvon skyX3 » Di 17. Mai 2011, 20:23

Dafür nimmst Du Meguiars Carpet & Interior Cleaner, der entfernt sogar schwierige Sachen.

Du sprühst alles schön ein, wartest etwa eine Minute und reibst dann den Dreck mit einem Microfasertuch raus. Wichtig ist dabei nicht den Dreck zu verreiben, den Du schon draußen hast, also immer mal wieder die Tuchseite wechseln.

Nicht Sparsam mit dem Zeug sein!

@ Zum Rest
Wenn man mit kneten sein Auto wäscht, dauert das schon ein Weilchen. Am längsten dauert aber natürlich das Polieren und Waxen, wenn man nicht gerade mit Baumarktprodukten unterwegs ist.

Grüße Alex
skyX3
 
Beiträge: 3124
Registriert: Do 12. Apr 2007, 02:40

Beitragvon pedrosch » Di 17. Mai 2011, 22:49

Was die Fahrzeugpflege betrifft gibt es hier
genügend Infos. Vor allem sind die Beiträge nicht Fahrzeug gebunden. Trotzdem fände ich eine Rubrik zur Fahrzeugpflege in unserem Forum nicht schlecht.
pedrosch
 
Beiträge: 1102
Registriert: So 30. Sep 2007, 17:31

Beitragvon Auto-Nomer » Mi 18. Mai 2011, 02:48

QUOTE
Dafür nimmst Du Meguiars Carpet & Interior Cleaner


Was kost das? 10€ für nichtmal nen halben Liter und ne Sprühflasche? Und damit einnebeln?

Da kann man ja gleich nen neuen Teppich zuschneiden und reinlegen. tongue.gif

QUOTE
Du sprühst alles schön ein, wartest etwa eine Minute und reibst dann den Dreck mit einem Microfasertuch raus. Wichtig ist dabei nicht den Dreck zu verreiben, den Du schon draußen hast, also immer mal wieder die Tuchseite wechseln.


Klingt vernünftig, werd ich dann mal mit Wasser&Seife machen. wink.gif







Auto-Nomer
 
Beiträge: 4967
Registriert: So 4. Mai 2008, 16:08

Beitragvon skyX3 » Mi 18. Mai 2011, 06:34

Wichtig, es muss ein Microfasertuch mit langen Fasern sein. Nur diese können den Dreck aufnehmen und verteilen ihn nicht neu.

Grüße Alex
skyX3
 
Beiträge: 3124
Registriert: Do 12. Apr 2007, 02:40

Beitragvon AccentGT » Mi 18. Mai 2011, 07:35

So, ich war schon fleißig heute morgen biggrin.gif: http://www.hyundaiforum.de/index.php?showtopic=44452

Bitte in Zukunft Fragen, Tipps und Empfehlungen zum Thema Autopflege in den Thread posten! Viel Spaß!
AccentGT
 
Beiträge: 6709
Registriert: Mo 16. Aug 2004, 00:50
Wohnort: Essen

Beitragvon Torque » Sa 21. Mai 2011, 23:00

moinsen Auto-nomer,

versuch es mal mit Rasierschaum wink.gif. Altbewärtes Mittel. Funktioniert super. einschäume, mit einem nassen Schwamm einreiben und dann trockenen lassen. Wenns dann trocken ist einfach absauchen. Müsste eigendlich schon reichen.

Würd vorher aber eine kurze probe an einer Ecke machen ob nicht dein Teppich dabei an Farbe verliert.

Gruß
Torque
 
Beiträge: 748
Registriert: Di 11. Apr 2006, 13:43

Vorherige

Zurück zu Das Feedback-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron