Seite 1 von 3

Kaufberatung i30n

BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 15:21
von i30n
Hallo zusammen!

Ich bin neu hier im Forum & ich möchte mir in naher Zukunft den i30n holen.

Habt ihr schon irgendwelche negativen Erfahrungen mit dem Wagen gemacht?? bzw. schon Kinderkrankheiten entdeckt an den Wagen??

Ich bin den i30n nun schon 3 oder 4 mal Probe gefahren und muss sagen, dass bis jetzt echt alles tip top war!

Re: Kaufberatung i30n

BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 10:54
von Martin Coupe
Hi :)
Über das Auto gibt es nix schlechtes zu Berichten.
Ausser das es aktuell ein Problem mit der Benzinpumpe gibt. Das Problem ist aber bekannt und man arbeitet schon daran und tauscht aus :)

Re: Kaufberatung i30n

BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 11:31
von i30n
Okay, so war auch mein Eindruck..
Also lohnt es sich erst noch ein bisschen zu warten, bis der Fehler mit der Benzinpumpe behoben ist??

Re: Kaufberatung i30n

BeitragVerfasst: Mi 21. Feb 2018, 11:23
von Kommisar
Der Fehler mit der Hochdruckpumpe tritt nur selten auf, es sollen aber mittlerweilen modifizierte Pumpen verbaut werden. Über eine Serviceaktion zum Pumpentausch habe ich nichts gehört, es wird also - bisher - nur bei Problemen gewechselt.

Re: Kaufberatung i30n

BeitragVerfasst: Mi 21. Feb 2018, 15:32
von i30n
Okay,

also falls der Fehler auftreten sollte, einfach zum Händler, wo ich den Wagen gekauft habe & die Wechseln mir das dann.

Okay, schonmal gut, dass es keinen Rückruf gibt.

Habe auch gesehen, dass im kommenden Jahr der Veloster als N-Version auf den Markt kommen soll....

Re: Kaufberatung i30n

BeitragVerfasst: Mi 21. Feb 2018, 19:18
von DaveX
Habe auch gesehen, dass im kommenden Jahr der Veloster als N-Version auf den Markt kommen soll....
Ja schon, nur nicht in Europa.

Re: Kaufberatung i30n

BeitragVerfasst: Do 22. Feb 2018, 16:24
von i30n
Okay, das höre ich zum ersten mal. Wieso das? Hast du da Hintergrundinformationen? :o

Re: Kaufberatung i30n

BeitragVerfasst: Do 22. Feb 2018, 16:46
von DaveX
Das liegt womöglich an den Verkaufszahlen.

Re: Kaufberatung i30n

BeitragVerfasst: Do 22. Feb 2018, 17:50
von i30n
Also das der i30n hier nicht so oft verkauft wird?

Hm ,versteh ich aber ehrlich gesagt nicht. Für das Geld...

Preis/Leistung ist mehr als in Ordnung. Für 35.000 einen Sportwagen mit 275 PS und zudem eine Menge an Serienausstattung wie zB Rückfahrkamera etc..

Re: Kaufberatung i30n

BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2018, 00:37
von Kommisar
Der Veloster N ist nicht für Deutschland oder Europa vorgesehen, da sich der normale Veloster und auch der Turbo Veloster hier im Gegensatz zu Amerika miserabel verkauft haben. Anteil des Velosters an den Gesamtverkaufszahlen in Deutschland teilweise nur 0,2% - d.h. nur einer von 500 Hyundai die bestellt wurden war ein Veloster. Zu wenig für ein eigenes Fahrzeugmodell.