Seite 1 von 3

BeitragVerfasst: Sa 14. Jun 2014, 21:47
von Darkside1991
Hey,

Da ich zur Zeit auf der Suche nach nem Aufkleber für die Windschutzscheibe bin, ist mir neulich die Idee gekommen vielleicht das Forum auf die Straße zu bringen mit dem Schriftzug www.hyundaiforum.de. Natürlich irgendwie verschnörkelt und nicht einfach normal geschrieben.

Nun ein paar Fragen.

1. was sagen die Admins zu der Idee? Wäre das in Ordnung oder darf man das gar nicht als Schriftzug anfertigen lassen?

2. Wenn die Admins ihr ok geben, hätten da gegebenenfalls auch andere Mitglieder Interesse dran? Je mehr, desto besser um eine Gemeinschaft auf der Straße zu sein (ggf ne Umfrage von den Admins starten um alle zu erreichen)

3. gibt es hier jemanden der sowas entwerfen und auch fertigen kann? (Oder 2 Mitglieder die jeweils eins können)



Was sagt ihr dazu?

BeitragVerfasst: Sa 14. Jun 2014, 22:29
von Andy Y
Spricht nichts dagegen, im Gegenteil, wir würden uns freuen.

Wir können gerne eine Umfrage starten, wer noch Interesse hat. Allerdings gibt es Gründe, warum wir damit noch bis nach dem Treffen warten sollten cool.gif

Ich hatte 2009 bei meinem Drucker um die 25€ für meinen Schriftzug gezahlt. Ich kann gerne nach aktuellen Preisen fragen. Im Internet gibt es bestimmt günstigere, aber ich brauchte den Schriftzug in der Schrift von AW Autostyling.

Als Idee für den Aufkleber: Verwende die Schrift von Hyundai. Wie das aussieht siehst du im hier im Banner.

BeitragVerfasst: Sa 14. Jun 2014, 22:52
von Darkside1991
QUOTE (Andy Y @ 14 Jun 2014, 22:30 )
Wir können gerne eine Umfrage starten, wer noch Interesse hat. Allerdings gibt es Gründe, warum wir damit noch bis nach dem Treffen warten sollten  cool.gif

Welche Gründe denn, hab ich was verpasst???

25€ is schon recht viel aber notfalls ginge das wohl noch, ich hoffe ja auf ne groß Bestellung und dementsprechend Rabatt wink.gif müssen nur genug sein smile.gif

Über die Schriftart könnte man dann wenn genug Interesse besteht ja abstimmen ob verschnörkelt, die von Hyundai oder was auch immer.

Aber schon mal gut zu wissen das mein Vorhaben von euch genehmigt ist:)

BeitragVerfasst: So 15. Jun 2014, 00:20
von Melchior 2.0
ist das denn innerhalb der stvzo legal?
mir war so, als dürfe man nichts auf die frontscheibe kleben?

BeitragVerfasst: So 15. Jun 2014, 00:24
von Darkside1991
Das soll auf den blendstreifen und das ist absolut legal.
Darfst selbst unten oder an den seiten Aufkleber haben, dann gibt es aber ne Regelung mit ( Nagel mich bitte nicht darauf fest) max 5% der gesamten scheibenfläche und natürlich nicht im direkten Sichtbereich.

Korrigieren mich selbst es sind 25%

Hier ein bisschen was offizielles dazu


,,Nach der VkBl-Verlautbarung Nr 129 vom 27. 5. 1986 (VkBl S 306) ist die BG für
Folien auf Scheiben ab 1. 10. 1986 erforderlich. Werden auf Scheiben von Fz nachträglich Folien aufgeklebt oder auf andereWeise aufgebracht, so erlischt nach § 19Abs 2 die BE des Fz, es sei denn, für die Folie ist eine BG nach § 22a Abs 1 Nr 3 erteilt, die das Aufbringen an der betreffenden Scheibe zuläßt u die hinsichtlich
ihrerWirksamkeit nicht von einer Abnahme abhängt.
Nicht betroffen von dieser VkBl-Verlautbarung sind kleinere Aufkleber (zB Plaketten, Reklameaufschriften, Fahrgastinformationen in Bussen), deren Fläche kleiner als 0,1 m2 ist. Für diese Aufkleber ist keine BG erforderlich. Es darf aber keinesfalls mehr als 1⁄4 der Fläche der Scheibe mit Aufklebern versehen werden. Die Scheibeneinfassung muß von Aufklebern frei bleiben.
Beim Aufbringen derartiger Aufkleber auf die Windschutzscheibe u andere Scheiben
ist jedoch zu beachten, daß das für den FzFührer vorgeschriebene ausreichende
Sichtfeld unter allen Betriebs- u Witterungsverhältnissen gewährleistet
sein muß.
Aufkleben von Buchstaben auf die Windschutzscheibe.
AG Heidelberg, Urt vom 9. 2. 1981, 15 OWi 2780/80, DAR 7/81: Die nach Art einer Abziehklebefolie an der oberen Kante der Windschutzscheibe, angebrachte Aufschrift aus mindestens 10 cm hohen schwarzen Buchstaben bringt die BE des Kfz zum Erlöschen."

BeitragVerfasst: So 15. Jun 2014, 01:33
von Bomber
Ich hab nen folierer an der hand. Wohnt auch in kettwig.
Der hat meinen alten getz foliert (nur scheibentönung) und meinen jetztigen getz (vollfolierung mit einiger schriftzüge u a auf der heckscheibe.
Auf dem auto ist auch das hyundaiforum erwähnt.
Es gab mal vor jahren hier schon paar mal so ne aktion.
Was genau bei rum gekommen ist weiß ich nicht.
Aber warum nicht.
Meine qp's werd ich nicht voll kleben.

Kann man ja mal offiziel auf dem treffen ansprechen und auch mal auf Facebook publik machen.

BeitragVerfasst: So 15. Jun 2014, 06:17
von Philipp
http://m.ebay.de/itm/110441677877?cmd=VIDESC&gxo=true

Ganz einfach. . .
Wenn man sich auf ne SchriftArt geeinigt hat kann sich jeder selber da einen bestellen.
Weil selbst wenn man bei nen FolienFritz 30 Stück bestellt wird der einzelne nicht viel günstiger werden, und wenn jeder das ding selber bestellen würde hat keiner groß Aufwand und Arbeit damit.

Den derjenige der ne sammelBestellung macht muss dann zum Schluss mit 30 Aufklebern zur Post rennen und jeden die Dinger zu schicken. . .

BeitragVerfasst: So 15. Jun 2014, 09:42
von DaveX
QUOTE
Ich hatte 2009 bei meinem Drucker um die 25€ für meinen Schriftzug gezahlt.
Druck oder Plott? Für einen geplotteten Schriftzug wäre das ganz schön teuer.
Hochwertige und sehr langlebige Dekorfolien liegen preislich bei ca.9€ der qm + 1€ für das applications tape in der selben größe. Der Rest ist Arbeitszeit. Ich würde bei Onlinebestellungen wirklich genau aufpassen. Es gibt auch Billigfolie für die Hälfte, die hält aber nur 2-3Jahre anstatt 10 wink.gif Eine oft verwendete hochwertige Folie ist z.b. Orafol 751C oder von MACtac die 9800. Der Hersteller garantiert hier(je nach Farbe und Oberfläche (matt/Glanz) bis zu 8 Jahre und das ist ausrechend. Es gibt auch andere Anbieter, die zwar die selbe Folie an sich anbieten aber andere Klebstoffe verwenden, da sollte man auch aufpassen.

Zum Thema Schriftzug/Schriftart: Der Folienmann arbeitet mit vektorisierten Grafiken. Wenn du zu einem hin gehst und willst in der Schriftart "XY" deinen Schriftzug haben, kann der dich schonmal zurückweisen, wenn er die nicht hat. Das hat auch Urheberrechtsgründe. Ich würde daher vorschlagen, wenn z.B. Andy (er is ja hier der Häuptling biggrin.gif ) paar passende Schriften hat, dass man das einfach in hoher Auflösung in einem Zeichenprogramm zurecht bastelt. Spitze wäre natürlich Corel oder Adobe Illustrator (wobei das Egal ist, gehört beides zum gleichen Verein), die können das in Vektorgrafiken konvertieren und damit geht man dann einfach zum Folienmann und der freut sich über die Vorarbeit wink.gif
Der Vorteil: 1. braucht er eh eine Vektorgrafik, weil das Messer ja nur auf einer Linie schneidet und 2. ist die Grafik dann auch Verlustfrei, egal ob 12cm oder 12meter lang

Zwecks Vektorgrafiken kann ich auch meine Hilfe anbieten, nur selber plotten und versenden mache ich nicht. Philipp hat diverse Gründe schon aufgeführt.... zumal ein über 1m langer geplotteter Schriftzur schlecht verschickt werden kann, die Folien mit Aplicationstape (also dem Übertragungspapier/Folie) frauf sollte man wenn möglich nicht knicken.

BeitragVerfasst: So 15. Jun 2014, 11:30
von Darkside1991
QUOTE (Philipp @ 15 Jun 2014, 06:18 )
Wenn man sich auf ne SchriftArt geeinigt hat kann sich jeder selber da einen bestellen.
Weil selbst wenn man bei nen FolienFritz 30 Stück bestellt wird der einzelne nicht viel günstiger werden, und wenn jeder das ding selber bestellen würde hat keiner groß Aufwand und Arbeit damit.

Den derjenige der ne sammelBestellung macht muss dann zum Schluss mit 30 Aufklebern zur Post rennen und jeden die Dinger zu schicken. . .

Ja da könntest du recht haben, für den der das dann als Sammelbestellung anfertigen lässt wäre das ne ganze Menge Arbeit.. Fängt bei Geld einsammeln an und hört bei Versand auf.. Und wenn dann irgendwas schief läuft ist derjenige der blöde..
Von daher macht der Vorschlag schon Sinn sich auf was zu einigen und dann selbst anfertigen zu lassen

Wenn DaveX so etwas in geeigneten Programmen entwerfen kann und das dann per mail verschickt oder zum download bereit stellt, dann haben ja auch alle das selbe :-)
Danke schon mal für das Angebot von dir DaveX:-)

BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 20:23
von DaveX
Wäre kein Problem. Leider bin ich grad im Stress zum Treffen und meine Homepage ist auch garade unzugänglich aber nach dem WE könnte man das ja mal in Angriff nehmen.