HI na dann,suche Hil. für Radioeinbau Hundai Matrix 1,5 CRDI

Du bist Boardeinsteiger, dein Hyundai ist grad neu oder du hast uns erst jetzt gefunden? Stell dich doch kurz vor!

HI na dann,suche Hil. für Radioeinbau Hundai Matrix 1,5 CRDI

Beitragvon robert.ampol » Do 9. Jun 2016, 18:28

Also ich bin Robert ,
komme aus Berlin bin 53 Jahre, Behindert (Rollifahrer) und Besitze Nachstehendes Fahrzeug.
Von Einbauen oder Umbauten etc. hab ich so gut wie keine Ahnung, ein paar wenig Grundkenntnisse ja aber das war's dann schon
daher Benötige ich eure Hilfe.



Bild
Hersteller: HYUNDAI (ROK)
Fahrzeugtyp : FC (MATRIX 1.5 CRDI)
Herstellerschlüssel-Nummer: 8252
Typschlüssel-Nummer: 434
Stärke: 60 kW /82 PS
Erstzulassung : 28.02.2003
Seit 2014 in meinem Besitz
Kilometerstand bei Kauf: 154.000 km
Zustand Bestens! gerade Neu TÜV bis 2018 und kommt noch weitere 2-3 mal durch.

Meine Frage:

Ich möchte mir eine Neues Autoradio einbauen, und habe keine Ahnung welche DIN Norm für mein Fahrzeug vorgesehen ist DIN 1 oder DIN 2.
Habe schon gesucht wie ein verrückter auf diversen Plattformen doch für mein Model finde ich einfach keine Angabe.
Währe Natürlich schön wenn's so einfach währe Standard DIN 1, aber wie gesagt da bin ich mir nicht Sicher und
würde mich Freuen wenn Ihr mir Helfen könntet

Beispiel:
XOMAX XM-VRSUN728 Autoradio / Moniceiver / Naviceiver mit GPS Navigation + NAVI Software inkl. Europa Karten (38 Länder) + Bluetooth Freisprechfunk​tion inkl. Telefonbuch-Im​port + 7 Zoll / 18 cm Touchscreen + USB Anschluss + SD Kartenslot + Aux In + Single DIN / 1 DIN Standard Einbaugröße inkl Fernbedienung, Einbaurahmen..... Link: https://www.amazon.de/dp/B00THAQQDY/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=3EVL43N8XKON7&coliid=IX5HF2N726YXE
oder diese hier :
Link: https://www.amazon.de/dp/B019Q9BUL8/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=3EVL43N8XKON7&coliid=I3GP3FMBSE7F0G&psc=1

Würde mich über Schnelle und Fachgerechte Hilfe Freuen,
Vielen Dank :P
es ist nicht leicht ein CLOWN zu sein
Benutzeravatar
robert.ampol
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 9. Jun 2016, 18:05

Re: HI na dann,suche Hil. für Radioeinbau Hundai Matrix 1,5

Beitragvon DaveX » Do 9. Jun 2016, 20:18

1DIN (2DIN=1+1 in der Höhe) ist eine genormte Einbaugröße, und man kann diese klar unterscheiden. Die Geräte sind IMMER identisch in deren Einbaugröße. Bei den älteren Fahrzeugen, wie auch bei deinem ist es zu 99% ein DIN1 Schacht. Es gibt aber bei einigen Modellen die Möglichkeit auf 2DIN umzurüsten, dafür müsste man schauen ob es bei den Car-Hifi Händlern eine entsprechende Verkleidung gibt. Als Beispiel hat der 2006+ Accent ein ähnliches Fach unter dem Radio, weshalb mit einer anderen Verkleidung und Halterahmen auch ein 2DIN Gerät hinein passt. Ich würde empfehlen einen Fachmann aufzusuchen, der entsprechende Anbieter kennt, die so etwas haben könnten, da Hyundai in dem Bereich nicht so wirklich gefragt ist, wirst du im Netz kaum etwas finden.

Das Gerät in deinem Link sollte passen, aber nur als kleiner Hinweis (ist nicht böse gemeint, bin nur ehrlich). Diverse Markenhersteller, die zuverlässige Produkte verkaufen, die dann auch ein Autoleben lang halten, kosten mit gleicher Ausstattung locker dreimal soviel. Ich möchte die Vorfreude nicht trüben aber wer billig kauft, der kauft zweimal. Ich verweise auch auf die Garantie/Gewährleistung und Beweisumkehr nach 6 Monaten. Diverse "Schnäppchen" entpuppen sich dann bei vorzeitigem Ausscheiden als Müll, denn die Hersteller machen von dem Nachweis, dass der Mangel schon beim Kauf war rege Gebrauch :!:
"Gerade Strecken sind für schnelle Autos, Kurven für schnelle Fahrer" Zitat: Colin McRae
gebruederbass.de | www.david-blume-photography.de | mein Veloster / Coupé GK / Accent GT
Benutzeravatar
DaveX
 
Beiträge: 3163
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:14
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Re: HI na dann,suche Hil. für Radioeinbau Hundai Matrix 1,5

Beitragvon Martin Coupe » Mo 13. Jun 2016, 13:54

WIllkommen bei uns Robert!

Das meiste hat DaveX ja schon beantwortet :D
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3954
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: HI na dann,suche Hil. für Radioeinbau Hundai Matrix 1,5

Beitragvon robert.ampol » Mo 13. Jun 2016, 19:56

Hi DaveX ,danke für die Promte und ehrliche Antwort.
Ja wie du schon sagst im Netz ist leider nicht viel zu finden.

Das Problem mit der Garantie iss ja allseits Bekannt und da sind No Name oder Markenhersteller nicht ausgeschlossen, so mal ja feststeht, das es gewollt ist das die Geräte so Manipuliert sind, das Sie gerade mal die Garantiezeit Überstehen.

Ich verstehe schon was du meinst und worauf Du hinaus willst, und Danke auch dafür,
nur als Rentner mit Grundsicherung hast du nicht viel Möglichkeiten, es ist einfacher für mich, innerhalb der Garantiezeit 250€ zu Sparen als 500€ und ein Vergleichbar gutes eines Markenherstellers kostet nun mal so um die 400 - 500€.

Und für den Fall eines Falles, es doch mal jemand auf meine Karre abgesehen hat und das Billigteil Klaut tuts mir nicht ganz so weh wenn du verstehst.

Aber dennoch Danke für die INFO, das wars ja auch eigentlich was ich brauchte > DIN 1 <
Also euch weiterhin viel Spaß
und noch ne schöne rest Woche .
es ist nicht leicht ein CLOWN zu sein
Benutzeravatar
robert.ampol
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 9. Jun 2016, 18:05

Re: HI na dann,suche Hil. für Radioeinbau Hundai Matrix 1,5

Beitragvon Martin Coupe » Di 14. Jun 2016, 08:16

Dann würden wir uns freuen wenn es Bilder vom Einbau gibt :)
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3954
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: HI na dann,suche Hil. für Radioeinbau Hundai Matrix 1,5

Beitragvon KnutschOchse » Mi 15. Jun 2016, 18:09

Willkommen im Forum !

Warum muss es denn unbedingt so ein Chinaradio sein ? Glaub mir, das ist unterster Schrott. Wenn das Ding 6 Monate macht ist das gut.
Ich arbeite nebenbei auf 400€ Basis beim Car Hifi Spezialisten bei uns in der Stadt. Du glaubst nicht wie oft jemand mit so nem Ding angerannt kommt das nix mehr bringt....

Beim Chinaradio ist die Verarbeitung Schrott, die Software Schrott, das Display Müll, die Mechanik Müll, der Radio Empfang ebenfalls Müll und ich bin mir ziemlich sicher das die verbaute Endstufe auch totaler Abfall ist.

Brauchst du wirklich UNBEDINGT den Monitor ??? Wir sind unter anderem Clarion Händler, da kann ich dir sagen das die Geräte deutlich LÄNGER als die 2 Jahre halten... schau dir mal das CZ505E von Clarion an. Kann so ziemlich alles, PLUS DAB+ (was ich auf jedenfall empfehlen würde), Bluetooth und schnischnaschnuck. Navigation machst du dann über dein smartphone, Google Maps und Bluetooth. Und das Clarion kostet knappe 200 Euro...
KnutschOchse
 
Beiträge: 2208
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 18:28


Zurück zu Hi, ich bin neu hier!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron