Seite 1 von 2

Noch mal eine Frage zum Thema Reifen

BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2018, 11:03
von Hauruck
Hallo,

ich habe gerade unter "wo kauft ihr eure Reifen" gelesen, dass die Meinungen auseinander gehen. Ich habe oft gelesen, dass beim Händler gekauft wird, aber auch oft Online Shops wie reifen.com...
Ich suche nämlich gerade noch nach einem Weihnachtsgeschenk.
Bisher hat mein Bruder aus Geldmangel immer alles so billig wie möglich für seinen Hyundai geholt. Er ist noch in der Ausbildung und ich würde ihm jetzt gern einen Gutschein schenken. Da überlege ich halt, ob Werkstatt? eben weil man dann auch später die Reifen einlagern könnte oder doch Online Shop?

Ich selbst habe noch nie online bestellt und weiß nicht so recht, was ich davon halten soll.
Aber hier machen es ja doch Leute.

Re: Noch mal eine Frage zum Thema Reifen

BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2018, 08:55
von AccentLantra
Na, wann kommt dein Link? :lol:

Re: Noch mal eine Frage zum Thema Reifen

BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2018, 15:06
von Kommisar
Gutscheine gibt es auch beim Unger. Für mutige!

Re: Noch mal eine Frage zum Thema Reifen

BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2018, 10:15
von Martin Coupe
Also ich bevorzuge aktuell den Reifenhändler vor Ort... In Zeiten von reifen.com, Tirendo etc. kann er auch keine unverschämten Preise nehmen :D

Re: Noch mal eine Frage zum Thema Reifen

BeitragVerfasst: Mo 24. Dez 2018, 17:11
von Kistra
Gucke doch einfach mal bei Tirendo

Re: Noch mal eine Frage zum Thema Reifen

BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 11:55
von KlausPeter
Ich bestelle meine Reifen immer online. Bin damit bis jetzt sehr gut gefahren. Aktuell habe ich sogar mal runderneuerte Winterreifen für meinen Transporter online gekauft. Bis jetzt kann ich keine Mängel feststellen. Und der Preis war unschlagbar... 8-)

Re: Noch mal eine Frage zum Thema Reifen

BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 14:08
von PopelCorsa
Ich kaufe meine Reifen nie online. Ich käme gar nicht auf die Idee.
Hab bisher immer einer freien Werkstatt gekauft und bin auch zufrieden. Ich habe auch gehört dass die "onlinereifen" älter sein sollen und das Gummi nicht mehr weich.

Re: Noch mal eine Frage zum Thema Reifen

BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 00:56
von Kommisar
Ein bisschen "abgehangen" darf ein Reifen schon sein. Für Vielfahrer sehe ich da weniger Probleme.

Re: Noch mal eine Frage zum Thema Reifen

BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 21:43
von DaveX
Die Definition „Neureifen“ ist eindeutig auf den Webseiten erklärt und entspricht auch den Anforderungen lokaler Händler. Natürlich muss man wissen, dass wenn man ein Modell bestellt welches schon 2 Jahre nicht mehr produziert wird, dann auch eine mind. 2 Jahre alte DOT hat. Hier muss man entsprechend seines Kenntnisstands in Vorleistung gehen. Bedeutet: schau halt auch mal nach Tests und Infos der Hersteller ob man auch ein aktuelles Modell im Fokus hat. Bei eintsprechender Lagerung ist das aber kein Problem. Ich bestelle Reifen nur Online und hatte bisher immer frisch produzierte bekommen, sprich... wenige Wochen bis einige Monate „alt“.

Re: Noch mal eine Frage zum Thema Reifen

BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 09:14
von PopelCorsa
Danke für eure Informationen. Gibt es eine möglichkeit am Reifen das Produktionsdatum zu sehen?