Neue Anschaffung

Beitragvon I30Racer » So 2. Dez 2012, 11:16

Hi Leutz,


Wie geht' allen? Wollte mich auch mal wieder hier zu Wort melden. rolleyes.gif

Da Weihnachten vor der Tür steht und mein I30 jetzt im Januar 5 Jahre feiert, hab ich mir gedacht dass es nun mal wieder an der Zeit wäre , sich einen Neuwagen zu bestellen. smile.gif

Und so hab ich mir nun gestern den neuen Veloster Turbo gekauft , in Premium-ausstattung und in der 220PS/340Nm Variante.

Geliefert wird er am 4 januar und freu mich natürlich schon wie ein Kind auf das Christkind'l.... tongue.gif laugh.gif

Sobald er da ist , werde ich natürlich sofort Pics posten ( solange er auch noch original ist laugh.gif laugh.gif ) und werde auch nächstes Jahr wieder öfters zu Treffen erscheinen. ( sofern es die Arbeit und das Familienleben erlaubt.)

Liebe Grüsse an alle,

Steve

Benutzeravatar
I30Racer
 
Beiträge: 2497
Registriert: Di 21. Okt 2008, 08:54
Wohnort: Nittel

Beitragvon RTO » So 2. Dez 2012, 13:31

Ui Cool ein Velo Turbo

Da bin ich doch mal gespannt smile.gif

Grüße
Benutzeravatar
RTO
 
Beiträge: 1360
Registriert: Fr 6. Apr 2007, 17:25
Wohnort: Essen

Beitragvon Martin Coupe » So 2. Dez 2012, 13:42

Nice Steve biggrin.gif
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3884
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Beitragvon Bomber » So 2. Dez 2012, 14:44

Ja geil und dann lernt man dich auch entlich persönlich mal kennen.
Bomber
 
Beiträge: 1137
Registriert: So 7. Aug 2011, 17:30

Beitragvon Tigerjoe » So 2. Dez 2012, 15:12

Dann schon einmal viel Freude und Vorfreude.

Ich hoffe nur, dass die kräftig am Fahrwerk gearbeitet haben, damit er der Mehrleistung auch gewachsen ist. Da bin ich auf die ersten Erfahrungen mal gespannt.

Denn nach jetzt gut 12.000 km ziehe ich für mich das Fazit, dass der "kleine" Veloster bei hohem Tempo nicht gerade souverän auf der Straße liegt. Das Heck arbeitet doch enorm. Dazu kommt die nicht optimale Servolenkung-Abstimmung, die wenig Rückmeldung bietet. Und dass sich die 140 PS wie höchstens 115 PS anfühlen huh.gif , ist ja nicht neues. Kein Wunder, dass Hyundai den Veloster City-Coupé nennt.

Denn cool ist er trotzdem cool.gif

Ich bin alles in allem aber hoch zufrieden und geb' ihn so schnell nicht wieder her.

tigerjoe cool.gif
Tigerjoe
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:59

Beitragvon AccentGT » So 2. Dez 2012, 16:50

220PS? Ist dann ein US-Import, ja? Denn in Europa gibt's den offiziell ja nur mit 186PS!
AccentGT
 
Beiträge: 6704
Registriert: Mo 16. Aug 2004, 00:50
Wohnort: Essen

Beitragvon RainerF » So 2. Dez 2012, 17:44

...und in den USA hat er 211 PS.
Schluss endlcih auch egal ob 211 oder 220 PS. Frage mich nur warum hier nur die abgeschwächte Motorisierung kommt. Am CO² Wert kann es ja nicht liegen, die sind in den USA mittlerweile auch angezogen.
RainerF
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 03:10

Beitragvon AccentGT » So 2. Dez 2012, 18:23

QUOTE (RainerF @ 2 Dez 2012, 17:45 )
...und in den USA hat er 211 PS.
Schluss endlcih auch egal ob 211 oder 220 PS. Frage mich nur warum hier nur die abgeschwächte Motorisierung kommt. Am CO² Wert kann es ja nicht liegen, die sind in den USA mittlerweile auch angezogen.

Der Motor wurde für den europäischen Markt auf früheres Ansprechen bei niedrigen Drehzahlen hin überarbeitet.
Laut Hyundai entspricht das eher den europäischen Fahrgewohnheiten. Das Drehmoment ist soweit ich weiß etwa gleich geblieben.
Zusätzlich sorgt diese Auslegung auch nochmal für verringerten Verbrauch und Schadstoffausstoß...

Btw: der US-Velo hat 201hp, was 204PS entspricht tongue.gif biggrin.gif
AccentGT
 
Beiträge: 6704
Registriert: Mo 16. Aug 2004, 00:50
Wohnort: Essen

Beitragvon I30Racer » Mo 3. Dez 2012, 08:56

QUOTE
Ich hoffe nur, dass die kräftig am Fahrwerk gearbeitet haben, damit er der Mehrleistung auch gewachsen ist.



Ja , haben sie.. es gibt einige Veränderungen im Fahrwerk - und Bremsenbereich gegenüber dem Nicht-Turbo modell.

Siehe:

Das Fahrwerk mit 18-Zoll-Rädern und die Bremsanlage wurden an die erhöhte Leistung angepasst. Quelle : www.motorline.cc


Der Motor wurde original für den europäischen Markt auf 186 ps getrimmt, damit Hyundai gewährleisten kann/will , dass der Velo zuverlässig in Finnland bei -40 genauso wie in Marokko bei 40+ läuft.

Die 220 ps Variante , die ich bestellt habe , ist kein US-import sowie auch keine "offizielle" Version von Hyundai.

Hyundai Lux. bietet dieses Managementupgrade gegen Aufpreis an , welches bereits bei Anlieferung vorhanden ist. Die Herstellergarantie bleibt vorhanden , da es von der Hyundai Compagny abgesegnet ist , und alles bleibt in der zuverlässigen Toleranzgrenze.

Und da ich der allererste Kunde ( und Stammkunde ) bin, der ihn so bestellt hat , bekomme ich dieses Upgrade übrigens umsonst. tongue.gif

Anmerkung:

Hier in Luxemburg gibt es den Velo turbo nur in der Premiumausstattung zu kaufen,
zusätzliche Auswahl hat man nur bei der Farbe.


Benutzeravatar
I30Racer
 
Beiträge: 2497
Registriert: Di 21. Okt 2008, 08:54
Wohnort: Nittel

Nächste

Zurück zu Korean Tuners NRW

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron