Offene Tür wird von BCM Modul nicht mehr erkannt

Sound, Klimaanlagen, Freisprecheinrichtungen, Navi usw.

Re: Offene Tür wird von BCM Modul nicht mehr erkannt

Beitragvon DaveX » So 8. Nov 2015, 20:47

Tauschen müsste ich bcm-ef 4 und 6. Tail gate open switch und assist door switch. Damit könnte es funktionieren. Das werde ich mal ausprobieren.

Sollte gehen. Wenn das geht, dann .....
gibt es noch eine Prüfmöglichkeit(Seite 2 anschauen) +12V bekommen die Türschalter über Sicherung 18, BCM-FF 15 und werden dann wieder in das BCM / BCM-EF 9 eingespeist. Der Strom läuft über den linken Türschalter. Die Türleuchten gehen ja, auch die Leuchte Im Kofferraum, die Zweigen über den JointConnector (C-Säule überm Lautsprecher montiert) den Strom ab. Schau mal ob am BCM-EF 9 die 12Volt ankommen (Steckerseitig). und am Ausgang BCM-FF11 und EF 4 müsste ja auch 12V vom BCM raus gehen (Sofern BCM-EF angesteckt ist). Eventuell ist einer der Pins tot (BCM-FF11, EF 4). Wenn das auch ok sein sollte bleibt nur noch ...
das es dann vielleicht an dem Transistor liegt den man auf dem Schaltplan "Seite 2" sieht


Das defekte Zeitrelais würde ich mal nicht als Verursacher der ständigen automatischen Schließung des Wagens sehen. Weil... du hattest geprüft....
Nachdem mir das klar war, habe ich etwas ausprobiert. Ich habe den Kabelstrang rausgesucht, der für den Schließmechanismus verantwortlich ist. Das ist der Stecker BCM-FF. Den hab ich einfach mal rausgezogen. Das Fahrzeug war dabei mit dem Schlüssel geöffnet, nachdem die Zentralverriegelung es wieder automatisch geschlossen hatte. Da ging erstmal die Alarmanlage los. Schnell ausgeschaltet und das ganze nochmal probiert bevor sich das Auto von selbst wieder abschließt. Diemal ging keine Alarmanlage los. Die Zentralverrieglung lies sich natürlich dann nicht mehr bedienen, das Licht blieb an und der Kofferaum lies sich öffnen und das Auto hat sich nach dem erneuten einstecken des Steckers nicht wieder von selbst Abgeschlossen.

Also ist bei Signal "Tür offen" (BCM-FF abgezogen) die Lampe an. Und wenn der Stecker wieder dran ist, das alte Spiel :roll:
"Gerade Strecken sind für schnelle Autos, Kurven für schnelle Fahrer" Zitat: Colin McRae
gebruederbass.de | www.david-blume-photography.de | mein Veloster / Coupé GK / Accent GT
Benutzeravatar
DaveX
 
Beiträge: 3139
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:14
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Re: Offene Tür wird von BCM Modul nicht mehr erkannt

Beitragvon Öldöppe´ » Mo 9. Nov 2015, 17:42

Hallo DaveX

Das die Türschalter mit +12V versorgt werden stimmt meiner Ansicht nach nicht. Die Türschalter schalten ausschließlich Masse. BCM -FF 15 geht an die Türleuchten und vom Türschalter wird die Masse dazugeschaltet wenn die Tür auf gemacht wird.
BCM-FF 11 und EF-4 werden ebenfall durch die Türschalter mit Masse versorgt.

Gruß
Öldöppe´
Öldöppe´
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 6. Nov 2015, 15:56

Re: Offene Tür wird von BCM Modul nicht mehr erkannt

Beitragvon BlackHawk1989 » Mo 9. Nov 2015, 17:47

Heute wurde mal fleißig umgesteckt und getestet. Folgendes kam dabei heraus:

Tauschen von Stecker EF-9 und EF-6:

Nach dem Öffnen des Autos mit der Funkfernbedienung und dem Öffnen der linken Tür hat sich das Auto nicht mehr von selber abgeschlossen. Dafür passierte das wie zu erwarten dann beim alleinigen Öffnen des Kofferraums oder der Rechten Tür.

Tauschen von EF-4 und EF-6:

Das selbe wie oben, nur das es diesmal beim Öffnen der rechten Tür offen blieb.

Fazit der Aktion:

Der Fehler muss an dem Transistor/Relais liegen der rechts neben EF-4 ist. Einen anderen Schluss kann ich daraus nicht ziehen.

Das heißt für mich:

BCM Modul raus, aufmachen und rein gucken. Oder was meint ihr dazu?


Gruß Marcel
BlackHawk1989
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 17. Jun 2014, 21:57

Re: Offene Tür wird von BCM Modul nicht mehr erkannt

Beitragvon DaveX » Di 10. Nov 2015, 09:36

Öldöppe´ hat geschrieben:Hallo DaveX

Das die Türschalter mit +12V versorgt werden stimmt meiner Ansicht nach nicht. Die Türschalter schalten ausschließlich Masse. BCM -FF 15 geht an die Türleuchten und vom Türschalter wird die Masse dazugeschaltet wenn die Tür auf gemacht wird.
BCM-FF 11 und EF-4 werden ebenfall durch die Türschalter mit Masse versorgt.

Das ist schon richtig aber Gesetz dem Fall, dass die Leuchte links in Takt ist, liegen am PIN1 des Türschalters 12V+ an. Wäre BCM-EF PIN9 masse, würde die Leuchte immer leuchten, oder sehe ich das falsch? Gut, man könnte jetzt sagen, ist nach dem Verbraucher, also Masse. Mich verwirrt an der Stelle die Verbindung M53 Pin1 an BCM-EF 9 und gleichfalls an M54 Pin1 auf BCM-FF 4 :shock: Meine Theorie würde aber erklären warum da ein Transistor sitzt, der die Verbindung so zusammenschneidet, dass quasi nix mehr da ist und in unserem Fall Quasi aber doch eine Dauermasse anliegt und deswegen die Karre denkt > Türe zu.

Der Fehler muss an dem Transistor/Relais liegen der rechts neben EF-4 ist. Einen anderen Schluss kann ich daraus nicht ziehen.
Ja, so sollte es sein.
...bzw... (Elektrotechnik ist 12 Jahre her :lol: ) Da war doch was mit der Basis am Transistor: schau mal hier
Wenn an der Basis keine Steuerspannung anliegt, wird gesperrt.
"Gerade Strecken sind für schnelle Autos, Kurven für schnelle Fahrer" Zitat: Colin McRae
gebruederbass.de | www.david-blume-photography.de | mein Veloster / Coupé GK / Accent GT
Benutzeravatar
DaveX
 
Beiträge: 3139
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:14
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Re: Offene Tür wird von BCM Modul nicht mehr erkannt

Beitragvon BlackHawk1989 » Di 17. Nov 2015, 18:10

In der Letzten Woche habe ich alles versucht, das BCM selbstständig wieder richtig zum Laufen zu bringen. Leider ohne Erfolg. Als ich es das erste mal geöffnet habe, war die Platine Stellenweise mit Grünspan bedeckt. Ich habe alle Kontakte so gut es ging gesäubert, leider brachte das keinen Erfolg. Danach habe ich das Modul mal ordendlich durchgespühlt mit Kontakt 60 und Kontakt WL Spray. Optisch sah die Platine wieder gut aus, aber auch das hat leider nichts gebracht. Ein selbstständiges reparieren durch ersetzen defekter Teile ist für mich als Laie nicht möglich. Wie erwartet ist der ,,logische'' Aufbau der Zeichnungen auf der Platine nicht mehr so einfach bzw. kaum noch nachvollziehbar. Meine letzte Hoffnung besteht darin das Modul zur Reparatur einzuschicken, was hoffentlich noch möglich sein wird. Denn eine andere Lösung habe ich nun definitv nicht mehr.
BlackHawk1989
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 17. Jun 2014, 21:57

Re: Offene Tür wird von BCM Modul nicht mehr erkannt

Beitragvon Martin Coupe » Di 17. Nov 2015, 19:44

Ich drücke dir die Daumen das es klappt :)
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3901
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: Offene Tür wird von BCM Modul nicht mehr erkannt

Beitragvon BlackHawk1989 » Do 10. Dez 2015, 16:33

So, es ist nun ein bisschen was passiert in den letzten Wochen....

Das BCM Modul wurde getauscht, daraufhin funktioniert mit der Beifahrertür wieder alles. Das Auto bleibt offen und das Licht geht an wenn sie geöffnet wird.
Die Fahrertür geht nachwievor nicht... vorsorglich wurden die Türschalter mal ersetzt, hat nichts gebracht.
Und heute morgen ganz plötzlich: Die Fahrertür funktioniert wieder. Die Beifahrertür auch. Mehrmals hintereinander versucht und es ging alles tadellos.
Nachmittags nach der Arbeit: Fahrertür geht wieder nicht, Beifahrertür geht.

Das ist schon sehr verwunderlich.... zumindest konnte ich mal testen, was genau das Signal gibt das die Tür geöffnet wurde. Also was auch das Innenlicht steuert. Und es ist der Türschalter, welcher ersetzt wurde. Und bei dem ich die Kabel bereits durchgemessen hatte und am BCM bei allen drei Kabeln volle 12V raus kamen. Hatte vielleicht was mit der Zentralverriegelung noch im Hinterkopf, aber das kann ich ja eigentlich ausschließen. Genauso wie die Stellvorrichtung in der Tür. Man könnte meinen es ist ein Kabelbruch. Aber dann hätte ich das beim Durchmessen doch festellen müssen oder? Denn die geöffnete Tür wurde zu diesem Zeitpunkt nicht erkannt.

Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter... mit so einem Fehler kann man ja nicht in die Werkstatt gehen. Das finden die niemals raus....

Gruß
BlackHawk1989
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 17. Jun 2014, 21:57

Re: Offene Tür wird von BCM Modul nicht mehr erkannt

Beitragvon BlackHawk1989 » Do 10. Dez 2015, 16:37

Also ich denke mal ich muss gucken welche Signale aus dem BCM raus gehen und nicht welche rein gehen. Denn die hab ich ja wie gesagt gemessen...
BlackHawk1989
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 17. Jun 2014, 21:57

Re: Offene Tür wird von BCM Modul nicht mehr erkannt

Beitragvon Martin Coupe » Fr 11. Dez 2015, 08:09

Das BCM ist aber I.O.?

Weil das ja "häufiger" nen Problem macht... :D
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3901
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: Offene Tür wird von BCM Modul nicht mehr erkannt

Beitragvon BlackHawk1989 » Fr 11. Dez 2015, 08:31

Hab den Fehler gefunden. Wackelkontakt bei den Kabeln die beim BCM verlaufen. Hab mit dem Fuß mal im Fußraum in Höhe vom BCM gegen die Kabel gestoßen und das Licht im Innenraum ging sofort an (Fahrertür hatte ich dafür extra offen gelassen). Entweder ne Kabelverbindung zum BCM hin oder ein anderes Verbindungsstück was vielleicht nicht mehr richtig in ner Fassung sitzt. Welches genau Kuss ich jetzt nur noch herausfinden.
BlackHawk1989
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 17. Jun 2014, 21:57

VorherigeNächste

Zurück zu HiFi und Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 6 Gäste

cron