Schlüssel

Sound, Klimaanlagen, Freisprecheinrichtungen, Navi usw.

Schlüssel

Beitragvon obstkuche » Mi 29. Apr 2020, 19:00

Hallo,
bei mir gibt der Zünd Schlüssel wohl bald den Geist auf , er ist oben und unten an der Ummantelung schon recht deformiert.
Frage : Hyundai neue besorgen oder gibts den als Ersatzteil, und dann evtl. neu codieren.
obstkuche
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 25. Feb 2013, 05:08

Re: Schlüssel

Beitragvon DaveX » Sa 2. Mai 2020, 10:46

Rein mechan. gesehen, lässt sich der Bart auf einen Rohling fräsen, dass kann jeder Schlüsseldienst. Aber starten wird der Wagen nicht, wegen der WFS.
Jetzt die Frage, hast du einen Klappschlüssel oder einen älteren? Für die Klappschlüssel gibt es Leergehäuse zu kaufen, da kann man den Chip, FFB und Schlüsselbart einfach übernehmen, fertig. Bei den älteren bleibt dir nur die günstige Option, neuen Schlüssel beim Schlüsseldienst machen lassen und den alten beim starten an das Zündschloss zu halten. Der Chip ist fest vergossen, umbauen geht nicht.

Der RFiD Chip im Schlüssel lässt sich nicht codieren, der Code ist nicht änderbar! Anlernen lässt sich der Schlüssel nur von Hyundai selbst an das Auto. Du kannst dir einen beim Händler als Ersatzteil bestellen, der funktioniert dann auch, ist aber nicht günstig. Ein Schlüssel ohne FFB (kein Klappschlüssel) war laut Angebot vom Händler bei ca. 120€ Netto.
"Gerade Strecken sind für schnelle Autos, Kurven für schnelle Fahrer" Zitat: Colin McRae
gebruederbass.de | www.david-blume-photography.de | mein Veloster / Coupé GK / Accent GT
Benutzeravatar
DaveX
 
Beiträge: 3214
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:14
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Re: Schlüssel

Beitragvon obstkuche » Mo 9. Nov 2020, 18:13

Wenn ich mir ein Leergehäuse besorge, ist das einfach, dieser Wechsel. Oder muss man besonders aufpassen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
obstkuche
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 25. Feb 2013, 05:08

Re: Schlüssel

Beitragvon DaveX » Di 10. Nov 2020, 10:26

Es gibt Leere Gehäuse zu kaufen, da kann man alles umbauen. Der Originale Schlüssel lässt sich aber recht schwer öffnen. Sei vorsichtig, damit die Platine im inneren heil bleibt.
"Gerade Strecken sind für schnelle Autos, Kurven für schnelle Fahrer" Zitat: Colin McRae
gebruederbass.de | www.david-blume-photography.de | mein Veloster / Coupé GK / Accent GT
Benutzeravatar
DaveX
 
Beiträge: 3214
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:14
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal


Zurück zu HiFi und Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste