I30 GDH werksseitiges Navi ersetzen

Sound, Klimaanlagen, Freisprecheinrichtungen, Navi usw.

I30 GDH werksseitiges Navi ersetzen

Beitragvon Wutzebub » So 24. Feb 2019, 07:20

Hallo,
ich habe einen I30 CW, Bj. 2016 mit werkseitigem Navi und Rückfahrkamera. Ich suche schon seit längerer Zeit eine Alternative für das Original Navi, gerne auch aus China, bei dem ich nicht erst die Steckbelegung tauschen muss, sondern am besten eine Plug*n Play Lösung. Hat jemand schonmal so etwas gemacht, oder weiß wo es sowas gibt??
Wutzebub
 
Beiträge: 1
Registriert: So 24. Feb 2019, 07:14

Re: I30 GDH werksseitiges Navi ersetzen

Beitragvon DaveX » So 24. Feb 2019, 21:16

Wenn du Glück hast, gibt es einen Adapter auf ISO, da kannst du dich nur mal an einen Car-Hifi Händler wenden. Die haben entsprechende Lieferanten für so etwas.

Meine Frage wäre, was gefällt dir an dem OEM-Teil nicht?
"Gerade Strecken sind für schnelle Autos, Kurven für schnelle Fahrer" Zitat: Colin McRae
gebruederbass.de | www.david-blume-photography.de | mein Veloster / Coupé GK / Accent GT
Benutzeravatar
DaveX
 
Beiträge: 3182
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:14
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Re: I30 GDH werksseitiges Navi ersetzen

Beitragvon PopelCorsa » Do 28. Feb 2019, 09:03

Ich finde die Navis bei VW (bitte lyncht mich nicht :lol: ) etwas intuitiver und besser. ein großer unterschied ist es nicht. aber meine eltern haben einen oktavia und da kam ich von anfang an besser zurecht als mit meinem i30 obwohl ich ihn nie hergeben will. :D
Für viele Männer ist Autofahren wie Sex: Die Frau sitzt teilnahmslos daneben und ruft immer: Nicht so schnell, nicht so schnell.
Benutzeravatar
PopelCorsa
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 12. Feb 2019, 13:51


Zurück zu HiFi und Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste