Zahnriemenwechsel beim Accent

Getriebe, Antrieb, Abgasanlagen und alles was mehr Leistung bringt!

Beitragvon X-3 » Do 30. Jan 2003, 14:15

@ Maverick

Wenn Dein X3 die rot/weißen Rückleuchten hat, dann ist es bereits ein 98er Modell (gefertigt ab 7/97) und der fällt unter das längere Intervall. Allerdings sind das schon mehr als 5 Jahre, da würde ich mir den Riemen zumindest mal anschauen (Versprödungen der Oberfläche, angebröselte Zähne,...).

Bei Zweifeln, lieber raus damit.

Grüße.

X-3
X-3
 
Beiträge: 618
Registriert: Mo 20. Jan 2003, 16:12

Beitragvon Maverick » Do 30. Jan 2003, 14:33

QUOTE (X-3 @ Jan 30 2003, 02:15 PM)
Wenn Dein X3 die rot/weißen Rückleuchten hat, dann ist es bereits ein 98er Modell (gefertigt ab 7/97) und der fällt unter das längere Intervall.

Ja, ist er smile.gif

QUOTE
Allerdings sind das schon mehr als 5 Jahre, da würde ich mir den Riemen zumindest mal anschauen (Versprödungen der Oberfläche, angebröselte Zähne,...).

Bei Zweifeln, lieber raus damit.

Hmm... naja... bin kein KFZtti... würd spontan sagen, der ist noch ok... hat an einer Seite ein paar Gebrauchsspuren in Form von punktartigem Abrieb, sieht aber nicht so extrem aus... lass ich mal in der Werkstatt nachsehen. Selber wechseln kann ich Aufgrund von mangelnder Kompetenz und Werkzeug nicht... wird teuer *argh*
Maverick
 
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 18. Jan 2003, 18:52

Beitragvon New INTERCEPTOR » Do 30. Jan 2003, 17:41

Bei manchen 8V Motoren geht es sich sogar aus...wenn der Zahnriemen abreist stirbt der Motor einfach nur ab. Neuen Riemen drauf...einstellen, und er geht wieder!! Ach bei manchen niederverdichteten Fzg geht es sich aus, also 7,5:1 und 8V geht sich dann sicher aus. Beim S-coupe GT 12V geht es sich trotz der geringen Verdichtung laut meiner Erfahrung nicht aus! *g*

Wenn er abreist und man drehte ihn dabei auch noch hoch ist mal mindestens Ventile und Kobenbodenbeschädigt. Kann soweit kommen das sich der Zyl. kopf abhebt, Die Pleuellager def. sind Kolbenrringe brechen bzw. der ganze Kolben so beschädigt ist das er getauscht werden muss, Ventilführungen geknickt oder gleich eine kapitalen Motorschaden mit lüftungsschlitze im Motorblock!!! *g* Also vorsicht! Das man dabei Spannrolle und Umlenkrolle (kommt auf Fzg an) auch mit tauschen sollte is wohl klar! Und wenn der Zahnriemen schon mal unten ist gleich den KW Simmerring kontr.!

CU
New INTERCEPTOR
 
Beiträge: 3963
Registriert: Sa 18. Jan 2003, 12:15

Beitragvon Jackdaniels » Do 30. Jan 2003, 17:58

Hallo!

Hab meinen in der Werkstatt (nicht org. Hyundais---viel zu teuer!!!) gewechselt, der Zahnriemen war noch orig. von BJ 92 und hatte 98tkm runter (das war vor 2 Jahren)

Ich sag mir immer bei 100tkm ist es schonmal empfehlenswert einen zu wechseln...

Preis? Kam damals mit neuer Spannrolle, Komplettoelwechsel, und Bremseninstandsetzung vorne 962DM!

MfG
Jackdaniels
 
Beiträge: 841
Registriert: Sa 18. Jan 2003, 17:41

Beitragvon Jackdaniels » Do 30. Jan 2003, 17:59

Sorry, fahre keinen ACCENT sondern nen Lantra J1 8V
Jackdaniels
 
Beiträge: 841
Registriert: Sa 18. Jan 2003, 17:41

Beitragvon Marshall Bravestar » Sa 1. Feb 2003, 16:47

hi!!!


kennt einer die wechselintervalle vom coupe bj 97??

wäre auch mal nett zu wissen!!!


mfg
Marshall Bravestar
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 5. Nov 2002, 17:30

Vorherige

Zurück zu Motor und Auspuff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste