Möchte mehr PS

Getriebe, Antrieb, Abgasanlagen und alles was mehr Leistung bringt!

Beitragvon Tom » Mi 29. Jan 2003, 10:09

Hallo Leute!
Habe leider nur 75 PS sad.gif und möchte ganz gerne ein wenig mehr PS. Weiß jemand, wo ich was für meinen Accent X-3 bekomme? Ist mir ein bißchen zu lahm mad.gif
Tom
 
Beiträge: 103
Registriert: Mi 15. Jan 2003, 16:23

Beitragvon Tom » Mi 29. Jan 2003, 10:10

Sorry,der untere Teil sollte so da nicht stehen
Tom
 
Beiträge: 103
Registriert: Mi 15. Jan 2003, 16:23

Beitragvon Andy Y » Mi 29. Jan 2003, 10:23

Bei 75PS Motortuning? Na ja, da wirst tief in die Tasche freifen müßen um bedeutend mehr PS zu bekommen.
Was hast denn so gedacht wie viel du haben willst.
Richtig lohnen tut es sich auch nicht. Gehen wir mal von Theoretischen 100PS aus bei 25PS zuwachs kannst immer noch nichts reißen.
Und um echte 25 PS aus einem 75 PS Sauger zu holen zahlst ne Menge, wären ja immerhin 33% Mehrleistung.
Da solltest lieber auf ein neues Auto sparen, den dann mit etwas mehr PS.
Habe schon 140PS (Coupe) und bin immer noch unzufrieden.
Bild
Benutzeravatar
Andy Y
 
Beiträge: 5642
Registriert: Fr 17. Jan 2003, 18:15
Wohnort: Essen

Beitragvon Tom » Mi 29. Jan 2003, 10:41

Das was ich schon so gefunden habe, war echt nicht der bringer. Für ca 7 PS über 300 Euro zu zahlen, bin ich ehrlich gesagt auch nicht bereit. Na ja,da werd ich wohl dann drauf verzichten müssen.
Dann bleib ich doch erstmal beim Innenraum,aber soviel findet man da leider auch nicht
Tom
 
Beiträge: 103
Registriert: Mi 15. Jan 2003, 16:23

Beitragvon Andy Y » Mi 29. Jan 2003, 10:46

Es gibt Tuner, die als Faustregel sagen, ca 60 € pro PS.
Luftfilter und ähnliches, wo 10PS und mehr versprochen werden sind Schwachsinn.
Innenraum kann man doch viel selbst machen. Lackieren, Sportsitze...
Bild
Benutzeravatar
Andy Y
 
Beiträge: 5642
Registriert: Fr 17. Jan 2003, 18:15
Wohnort: Essen

Beitragvon Tom » Mi 29. Jan 2003, 10:51

Ja,das mit den Luftfiltern weiß ich. Will ja blaue Tachobeleuchtung,das werde ich wohl zuerst in angriff nehmen. Und dann mal schauen. So, muß jetzt wech. Danke und schönen Tag noch, Andy
Tom
 
Beiträge: 103
Registriert: Mi 15. Jan 2003, 16:23

Beitragvon Maverick » Mi 29. Jan 2003, 14:17

Hallo Tom smile.gif

Das leidige Thema... wink.gif Wurde schon oft und lang drüber gesprochen, aus dem Accent ist nicht viel rauszuholen, den hat Hyundai einfach "versaut". Ist eben nur ein Einkaufswagen. Aber komm mal zum nächsten NRW Treffen, ich hab da sicher noch einige Tipps und Ideen für dich. Bin mit meinem X3 - abgesehen vom Motor - sehr zufrieden.
Und das man auch dezent schöne optics und Kleinigkeiten verändern kann, hab ich glaub ich recht gut bewiesen. Schau dir mal meine kleine Liste an. Und hab immer noch Ideen ohne Ende smile.gif
Maverick
 
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 18. Jan 2003, 18:52

Beitragvon Tom » Mi 29. Jan 2003, 16:15

@ Maverick
Habe auf jedenfall vor,zu eurem nächsten Treffen zu kommen cool.gif
Schaue mal in deiner Liste. Danke höhn
Tom
 
Beiträge: 103
Registriert: Mi 15. Jan 2003, 16:23

Beitragvon Tom » Mi 29. Jan 2003, 16:26

@ Maverick
Das habe ich mir schon vor ein paar Tagen angeschaut. Hast ein paar nette Details dran.
Eibach-Federn hab ich auch und 15" Postert-Felgen sind auch montiert. Und krass Pommestheke biggrin.gif
Na ja, war schon drauf. Mit 3.Bremsleucht,sieht eigentlich gar nicht so schlecht aus rolleyes.gif
Tom
 
Beiträge: 103
Registriert: Mi 15. Jan 2003, 16:23

Beitragvon New INTERCEPTOR » Mi 29. Jan 2003, 16:28

Als Faustregel kann man sagen.. Hubraum in Liter mal 100 ist das Maximale das man einen 12 bzw 16 Ventiler entlocken kann! Bei eine 8V sind es etwa Hubraum mal 80-90. Also bei deinem 1,3Liter Accent wären das 130PS. Nur da is dann mehr nötig als nur ein Chip und ein Luftfilter!

Einzeldrosselklappenanlagen die jeden Zyl. das Gemisch geben das er braucht und (wichtig!) das ohne einen Wiederstand entgegen zu setzten. Denn jede Einspritzung L, D, und selbst die LH (luftmassenheisfilm) hat einen Durchflusswiderstand der die Luftmassen bremst! Wie schon mal gesagt könnte man dieses Prinzip auch mit 2 Doppelten Webervergasern und offenen Racingtrichtern gewährleistung. Man bräuchte nur jemanden der einem den nötigen Ansaugkrümmer macht! Die Vergaser einfach nach gefühl einstellen so das bei Leerlauf halbwegs gut läuft und bei Vollast bischen schwarz rauscht dann ist es gut!!! *g* Natürlich das Gemisch was rein kommt muss auch wieder raus also Fächerkrümmer ist sehr wichtig...die andere Anlage ist eher nebensächlich nur sollte wenn möglich Absorbationsdämpfer verwendet werden (Remus, Jetex, Supersprint usw.) Das du dann keine Kat mehr brauch (Vergaser) versteht sich dann eh von selbst!!! :-) Scharfe Nocken rein, Schwungscheibe abdrehen, Zyl. Kopfbearbeiten und Verdichtung in die höhe und das Ding geht wie eine Bodenrakete!!!

Hört sich ja alles toll an, nur wenn dich wer nach den Benzinverbrauch fragt musst du leider mit "AUSREICHEND" antworten. Hat der auch TÜV?? Musst du dann mit... "ja hatte er mal" antworten! ;-)

Ciao
New INTERCEPTOR
 
Beiträge: 3963
Registriert: Sa 18. Jan 2003, 12:15

Nächste

Zurück zu Motor und Auspuff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste