Chip Tuning Tucson

Getriebe, Antrieb, Abgasanlagen und alles was mehr Leistung bringt!

Chip Tuning Tucson

Beitragvon SvenBeck » Di 17. Mär 2020, 23:33

Hello Leute!

Ich fahre einen Tucson 2.0 CRDi 140 PS und bin am überlegen ein Chip Tuning durchführen zu lassen.

Gibt es hier ein paar Hyundai erfahrene Tuner, die man mir empfehlen kann?

LG
SvenBeck
 
Beiträge: 2
Registriert: So 3. Nov 2019, 22:02

Re: Chip Tuning Tucson

Beitragvon Martin Coupe » Mi 18. Mär 2020, 09:13

Welches Bj ist der Tucson? :D
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: Chip Tuning Tucson

Beitragvon dubby » Mi 25. Mär 2020, 10:18

Hey,

ein Bekannter ist wohl mit ASTECH-Racing sehr zufrieden! Die können es nach deinen persönlichen Belangen (smart oder hart) einstellen und haben nochmal ordentlich Newtonmeter herausgeholt. Ich könnte mir vorstellen, dass ich bei meinem künftigen Hyundai ebenfalls ASTECH beauftragen werden, da der Bekannte rundum zufrieden ist. Es wird generell mehr Leistung für fast alle Turbodiesel und –benziner angeboten. Ich wollte den Bekannten demnächst eh nochmal anhauen und fragen, wie das versicherungstechnisch bei einem Chip Tuning eigentlich aussieht, aber vielleicht könnt ihr mir ja Aufschluss geben. Ich schaue jetzt schon hin und wieder parallel nach einer neuen Autoversicherung und bin bisher mit den Konditionen und Leistungen von der Seite cosmosdirekt.de/autoversicherung/beitrag-berechnen/ recht angetan. Vorab konnte ich bereits die ungefähren Beitragskosten ermitteln, aber bzgl. des Chiptunings bin ich noch immer im Unklaren. Wirkt sich diese Art des Tunings auf die Höhe der Beiträge aus und muss es zwingend der Versicherung mitgeteilt werden? Darüber konnte ich über die Seite nämlich nichts in Erfahrung bringen.
Zuletzt geändert von Martin Coupe am Fr 9. Okt 2020, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Hyperlink entfernt
After the rain comes sun
Benutzeravatar
dubby
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 24. Mär 2020, 13:08

Re: Chip Tuning Tucson

Beitragvon SvenBeck » Do 10. Sep 2020, 18:55

Martin Coupe hat geschrieben:Welches Bj ist der Tucson? :D


Hallo! Es handelt sich dabei um einen 2009 BJ.

Ist das denn relevant für die Leistung beim Chip Tuning?

Wie viele zusätzliche Leistung für meinen Tucson sollte ich mir denn nach einem Tuning erwarten dürfen?
Zuletzt geändert von Martin Coupe am Fr 9. Okt 2020, 09:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt
SvenBeck
 
Beiträge: 2
Registriert: So 3. Nov 2019, 22:02

Re: Chip Tuning Tucson

Beitragvon Kommisar » Fr 11. Sep 2020, 20:35

Vor 6 Monaten hast du hier nach einem Chip-Tuning gefragt - und seitdem hast du nichts gefunden???? Oder dich für etwas entschieden? Dein Tucson ist 11 Jahre alt, wie hoch ist die Laufleistung? Wenn alte Motoren getunt werden, sinkt deren "Restlebenserwartung" meist drastisch. Finger weg - das ist mein Rat!
Benutzeravatar
Kommisar
 
Beiträge: 2816
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 23:57

Re: Chip Tuning Tucson

Beitragvon AccentLantra » Do 8. Okt 2020, 18:53

Ist doch ein offensichtlicher Spam-Tread. Der eine bewirbt (ohne Anlass) ein Vergleichsportal für Versicherungen, der TE postet natürlich auch einen Link.
Schade, dass sich hier zu mindestens 50% nur noch solche Spam-Idioten herumtreiben und dem Forum so den Rest geben. :(
Ich selber gucke hier kaum noch rein, weil jeder zweite Beitrag Werbemüll ist.

Da wünsche ich mir härteres Durchgreifen. Der TE bringt es auf stolze 2 Beiträge, von denen einer einen Spam-Link enthält.
Der User dubby immerhin auf 5 Beiträge, von denen in dreien ein Link platziert ist (bei zweien durch Mod entfernt). Solche User gehören in meinen Augen schlicht und einfach gelöscht.
Das ist halt das Business: Je mehr Links Google zu einer Website findet, desto höher steigt sie bei den Suchergebnissen. Gibt's sogar einen Beruf zu: SEO - Search-Engine-Optimizer. Die vielen Spam-Links hier im Forum sind nicht (primär) dafür geschaffen worden, damit die wenigen hier aktiven User da drauf klicken. Sie sind hier, damit Google sie findet und die beworbene Seite somit besser gefunden wird.
Da einzige was da zumindest ein bisschen hilft, ist eine negative Bewertung bei entsprechenden Bewertungsportalen und bei Google. Dabei aber den Screenshot des Forums nicht vergessen, damit man was in der Hand hat falls der jeweilige Laden gegen die schlechte Bewertung angehen will.
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
AccentLantra
 
Beiträge: 1171
Registriert: Do 29. Apr 2004, 07:15
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Chip Tuning Tucson

Beitragvon AccentLantra » Do 8. Okt 2020, 19:09

Nachtrag: Im Fall von Maxschip (wegen Google absichtlich falsch geschrieben) aus dem Beitrag von dubby ist die 1-Sterne-Bewertung gerade von mir erledigt worden. 8-)
Wer macht noch mit? :twisted:
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
AccentLantra
 
Beiträge: 1171
Registriert: Do 29. Apr 2004, 07:15
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Chip Tuning Tucson

Beitragvon Martin Coupe » Fr 9. Okt 2020, 11:03

Habe die Hyperlinks mal entfernt :)
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20


Zurück zu Motor und Auspuff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste