Beste Abgasnorm beim Lantra?

Getriebe, Antrieb, Abgasanlagen und alles was mehr Leistung bringt!

Beste Abgasnorm beim Lantra?

Beitragvon AccentLantra » Do 20. Dez 2018, 10:56

Kann jemand sagen, welche Abgasnorm die letzten Lantras, also die RDs hatten?

Da ich in einer "Zone" arbeite (dachte eigentlich, das Thema sei mit dem Ende der DDR durch...), muss ich mir mit Euro1 wohl demnächst Gedanken um Fahrverbote machen. Und selbst mit einem Walker-Minikat würde ich den J2 bestenfalls auf D3 bringen...
Deshalb nun die Überlegung, den Roten auf den technischen Stand der RDs zu bringen.

Bis 2026 muss ich mich noch durchmogeln. Falls er dann noch fährt bekäme er ein "H". Zumindest, wenn die geplante Ausnahmeregelung für Oldtimer nicht doch noch gekippt wird.

Falls ich nicht um Fahrverbote herum komme, ist meine Hyundai-Zeit dann vermutlich wieder beendet, da dann ein weiterer Golf oder Jetta aus 1989 oder älter angeschafft werden würde...
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
AccentLantra
 
Beiträge: 1131
Registriert: Do 29. Apr 2004, 07:15
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Beste Abgasnorm beim Lantra?

Beitragvon Martin Coupe » Do 20. Dez 2018, 14:06

Konntest nicht sogar auf Euro 3 umrüsten. Das sollte doch für alles mögliche reichen? :D
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3978
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: Beste Abgasnorm beim Lantra?

Beitragvon AccentLantra » Do 20. Dez 2018, 14:16

Ja, aber wie? Der Minikat erreicht maximal D3. Das entspricht noch Euro 2.

Kaltlaufregler wäre eine Option, aber der wird wohl auch kein Euro 3 schaffen. :(
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
AccentLantra
 
Beiträge: 1131
Registriert: Do 29. Apr 2004, 07:15
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Beste Abgasnorm beim Lantra?

Beitragvon Kommisar » Do 20. Dez 2018, 19:19

Ich weiß, daß der 96er Lantra 2.0 mit dem Beta G4GF E2 und D3 hatte. Mehr wird nicht machbar sein befürchte ich.
Benutzeravatar
Kommisar
 
Beiträge: 2758
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 23:57

Re: Beste Abgasnorm beim Lantra?

Beitragvon AccentLantra » Fr 21. Dez 2018, 10:13

Die Frage ist ja, welche Norm erfüllt der RD? Das wäre ja eventuell mit vertretbarem Aufwand noch beim J2 nachzurüsten. Die späten Modelle mit dem Beta (Elantra, GK) fallen vermutlich als Vergleich raus, weil es ganz andere Autos sind. Da wird sich wohl kein Prüfer drauf einlassen. Aber als Vergleich einen RD zu nehmen, der ja eigentlich nix anderes als ein Facelift des J2 ist? Einen Versuch wäre es wert. ;)
Macht natürlich keinen Sinn, wenn der RD auch nur Euro2 erreicht...
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
AccentLantra
 
Beiträge: 1131
Registriert: Do 29. Apr 2004, 07:15
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Beste Abgasnorm beim Lantra?

Beitragvon Kommisar » Fr 21. Dez 2018, 23:12

Also der J2 und der Nachfolger RD hatten die gleiche Abgasnorm, die 4 PS die der RD weniger hatte, reichten nicht für eine bessere Schadstoffklasse.
Benutzeravatar
Kommisar
 
Beiträge: 2758
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 23:57

Re: Beste Abgasnorm beim Lantra?

Beitragvon Martin Coupe » Do 27. Dez 2018, 13:58

Der GK war definitiv E3/4 :D
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3978
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20


Zurück zu Motor und Auspuff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste