i30, Bj. 2018, Fastback: Rückbank ausbauen

Umbau, Reparatur und Tuning allgemein

i30, Bj. 2018, Fastback: Rückbank ausbauen

Beitragvon trailor85 » So 12. Sep 2021, 19:08

Hallo, will Schonbezüge aufziehen. Großen Teil schon geschafft. Will nun die Rück-Sitzbank noch beziehen. Will sie dafür ausbauen. Wenn man die Rückbank rechts und links vorn anpackt und hochzieht, habe ich sie schon ein Stück oben. Aber hinten hängt sie fest. Die ISO-Dinger sind auch irgendwie mit in der Sitzbank drin. Komme nicht weiter. i
trailor85
 
Beiträge: 6
Registriert: So 12. Sep 2021, 18:56

Re: i30, Bj. 2018, Fastback: Rückbank ausbauen

Beitragvon trailor85 » Fr 17. Sep 2021, 10:47

Eigene Antwort: War in normaler Werkstatt. Die hatten damit auch noch nie was zu tun. So fuhr ich zu Hyundai-Autohaus. Die sagten mir, dass hinten 2 Schrauben zu lösen seien. Ich machte es. Es ist hinten alles heraus zu nehmen. Rechts und links die beiden Rundseiten-Hälften abzuschrauben. Dann kommt man an die Schrauben (Schlüsselweite 12 mm) ran. Geht nur mit Maulschlüssel, da keine Arbeitshöhe mit Ratsche möglich ist. Sind Schneidschrauben. Sitze sind vorher umzuklappen.

Das Beziehen mit den Schutzbezügen dauert schon eine ganze Zeit und es sind schon paar Tricks notwendig. Weiterhin sollte man sich noch ein Pack mit den Schutzbezügen-Haken zulegen. Die Mitgelieferten reichen nicht aus.
trailor85
 
Beiträge: 6
Registriert: So 12. Sep 2021, 18:56

Re: i30, Bj. 2018, Fastback: Rückbank ausbauen

Beitragvon Martin Coupe » Do 23. Sep 2021, 17:29

Uff war jetzt fast 2 Wochen ausser Gefecht :/

Erstmal gut zu wissen welche Größe :)
Zusätzliche Frage, wie haste das mit den Gurtschlössern gemacht?
Drin gelassen oder auch abgemacht?
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 4190
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20


Zurück zu Daily Schrauber-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste