Batteriewechsel i20

Umbau, Reparatur und Tuning allgemein

Batteriewechsel i20

Beitragvon Winterschlaefer » So 14. Feb 2021, 11:36

Hallo,
vielleicht kann mir i20Fahrer Auskunft geben ob folgende Starterbatterie reinpasst:
VARTA Blue Dynamic D24 Autobatterie 12V 60Ah
Ich hatte das Auto durch den blöden Lockdownquatsch lange nicht mehr gefahren und meine 44Ah Originalbatterie hatte nur noch 9V,also
unterladen.
Da ich nun wieder das Auto ab März brauche, sehe ich mich nach einer neuen Batterie um und möchte gleich eine etwas stärkere einbauen,da ich
viel "Kurzzeitbetrieb" vor mir habe.Hat einer von Euch die oben genannte schon am Laufen oder stehen objektive Gründe gegen diese Autobatterie(größe).
Gleichzeitig wollte ich bei den Spezis hier nachfragen, ob ein Erhaltungsladegerät über den ODBD-Diagrosestecker möglich ist oder
ist es besser ein Kabel in den Innenraum zu ziehen.
(Dieses Erhaltungsladegerät würde mit 13,8V hochtransformiert aus wechselbarer Powerbank funktionieren
und den Schlafstrom des Bus sowie die Eigenentladung der Batterie kompensieren)
Da ich weder Garage noch Stellplatz mit Steckdose habe,ist diese Akku gestützte Version die einzige , die mir dann für die nächsten Lockdowns einfällt.
Mfg
PS :i20 BJ 2014 1,2 63KW (PB, PBT)
Winterschlaefer
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 05:32

Re: Batteriewechsel i20

Beitragvon Martin Coupe » Mo 15. Feb 2021, 16:58

Solange sie von den Abmessungen her passt kann man ruhig ne größere holen :)
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 4149
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: Batteriewechsel i20

Beitragvon Kommisar » Do 4. Mär 2021, 00:08

CTEK hat ein Gerät mit dem man über OBD-Anschluß die Batterie laden/erhalten kann. Soviel ich weiß kostet das Ding mehrere 100 Euro.
Benutzeravatar
Kommisar
 
Beiträge: 2820
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 23:57


Zurück zu Daily Schrauber-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 38 Gäste

cron