Wassereinruch Tucson JM

Umbau, Reparatur und Tuning allgemein

Wassereinruch Tucson JM

Beitragvon morbus-doc » Di 9. Feb 2021, 11:36

Hallo,

unser lieber Tucson BJ 2009 4x4 cdri mit 140 PS mit 220000km, gerade eingefahren also :P ,mit Glasschiebedach kommt mit dem nassen Wetter im letzten Winter und diesem Winter nicht zurecht. Wasser steht im Fußraum und in der Mulde des Ersatzreifen, dort mehrere cm....dadurch haben wir elektronische Probeleme... z.B. Steuergeräte lassen sich nicht auslesen, geht von selbst aus und nicht mehr an....je nach Wasserstand :geek:

Ich bräuchte Tipps woher kann dies kommen, bzw wo könnte die Eintrittspforte sein?

Danke für die Mithilfe....
morbus-doc
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 10:43

Re: Wassereinruch Tucson JM

Beitragvon Martin Coupe » Mo 15. Feb 2021, 16:57

Die Dichtungen vom Glas-Dach und Scheibe/Türen sind gut?
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 4149
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: Wassereinruch Tucson JM

Beitragvon morbus-doc » Di 16. Feb 2021, 09:29

nach optischer Begutachtung ja...gibt es einen Ablauf am Schiebedach und gegebenfalls wo endet dieser?
morbus-doc
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 10:43

Re: Wassereinruch Tucson JM

Beitragvon Martin Coupe » Do 25. Feb 2021, 08:13

Ich glaube das wurde ja bündig eingesetzt und der Ablauf ist an der Dachreling :)
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 4149
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: Wassereinruch Tucson JM

Beitragvon morbus-doc » Fr 26. Feb 2021, 07:07

Das Problem trat erst im letzten Jahr auf, vorher stand er in der Garage...nun im Freien. Im Januar 2020 hatte es bei uns sehr viel Niederschlag und damals trat das Problem das erste mal auf, dann kam das restliche trockene 2020. Nun im letzten Januar wieder viel Niederschalg und wieder das Problem.

in den nächsten Tagen werde ich mal den Ablauf am Schiebedach testen im vorderen Bereich....
morbus-doc
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 10:43

Re: Wassereinruch Tucson JM

Beitragvon Martin Coupe » Mi 3. Mär 2021, 13:57

Und gibt es Infos über den Ablauf?
Oder war da schon irgendwo was verstopft? :)
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 4149
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: Wassereinruch Tucson JM

Beitragvon Kommisar » Do 4. Mär 2021, 00:00

Wasser geht auch manchmal durch Dichtungen der Rücklichter.
Benutzeravatar
Kommisar
 
Beiträge: 2820
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 23:57

Re: Wassereinruch Tucson JM

Beitragvon morbus-doc » Sa 6. Mär 2021, 14:49

Danke für die Hilfe, hat sich erledigt...der JM ist vom Hof
morbus-doc
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 10:43


Zurück zu Daily Schrauber-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste

cron