i10 ABS Lampe leuchtet

Umbau, Reparatur und Tuning allgemein

i10 ABS Lampe leuchtet

Beitragvon ToolKit » Mo 12. Okt 2020, 18:27

Hallo,

beim i10 Bj 2008 Benzin leuchtet die ABS Lampe auf. Mittels Diagnosegerät den Sensor V/L ermittelt. Fehlerspeicher zurück gesetzt, jedoch kommt der Fehler wieder. Sieht also nach einem Wackelkontakt / Kabelbruch aus.

Ist der Anschluss nach dem Sensor direkt am ABS STeuergerät aufgeschaltet / Aufgekegt? Gibt es da noch Kabel dazwischen?

Hat jemand ggf ex Skizzen, Kabelläufe mit Stecker und Kabel als Ersatzteilnummer, die er zur Verfügung stellen kann. Gibt es GGF Stecker einzeln ?

ToolKit
ToolKit
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 3. Okt 2020, 21:32

Re: i10 ABS Lampe leuchtet

Beitragvon DaveX » So 18. Okt 2020, 09:12

Die genaue Fehlernummer wäre interessant.
Wenn der Sensor einen Fehler meldet, heißt das nicht, dass dieser automatisch defekt ist. Schau dir mal den ABS-Ring an. Der ist mit Sicherheit gebrochen. Das ist der wahrscheinlichste Fehler.
"Gerade Strecken sind für schnelle Autos, Kurven für schnelle Fahrer" Zitat: Colin McRae
gebruederbass.de | www.david-blume-photography.de | mein Veloster / Coupé GK / Accent GT
Benutzeravatar
DaveX
 
Beiträge: 3213
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:14
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Re: i10 ABS Lampe leuchtet

Beitragvon ToolKit » So 18. Okt 2020, 13:24

Yapp, der ist gebrochen, habe ich jetzt auch gesehen. :-(



Kennt jemand das Drehmoment für die Achsmutter ?
ToolKit
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 3. Okt 2020, 21:32

Re: i10 ABS Lampe leuchtet

Beitragvon Martin Coupe » Mo 19. Okt 2020, 15:07

Uff ich meine 250nm rum...
Aber das kann die Werkstatt ja sagen, oder wollen sie das selber wechseln? :)
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: i10 ABS Lampe leuchtet

Beitragvon ToolKit » Mi 21. Okt 2020, 20:00

Die Werkstatt sagt einem soetwas nicht, weil man es ja selber machen kann. dann muss man sich auch selber die Infos holen, aber nicht in der Werkstatt. Fehlerspeicher auslesen kostet schliesslich auch Geld!

müssen die Antriebswellen, bevor sie abgebaut werden mit Bolzen am Getriebe gesichert werden damit die Zahnräder nicht ins Getriebe fallen, aka FIAT Stilo?
ToolKit
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 3. Okt 2020, 21:32


Zurück zu Daily Schrauber-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste