schwarzer Rauch aus dem Auspuff, Accent X3

Getriebe, Antrieb, Abgasanlagen und alles was mehr Leistung bringt!

schwarzer Rauch aus dem Auspuff, Accent X3

Beitragvon T777 » Di 29. Aug 2017, 09:35

Hallo liebe Forengemeinde,

bei meinem Accent X3 (1,3 l, BJ 1999, 265000 km) kommt seit einiger Zeit schwarzer (mit Fantasie auch leicht bläulicher) Rauch aus dem Auspuff. Und zwar nur beim Anfahren oder stärkerem Gasgeben. Standgas oder nur leichtes Antippen des Gaspedals führt nicht dazu.
Der Ölverbauch liegt im Normalbereich. Nur bei längeren Autobahnfahren ist er manchmal etwas höher (so 0,5 l auf 100 km). Ölpfützen unter dem Auto gibt es auch keine.
Die Kompression ist in Ordnung! Der Motor läuft auch sehr ruhig.
Deswegen habe ich gerade keine Idee was das sein könnte. Wäre halt schön, wenn er es noch bis zur 300000 km Marke schaffen würde.

Weiß hier jemand weiter? Vielen Dank schonmal.
T777
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 15:16

Re: schwarzer Rauch aus dem Auspuff, Accent X3

Beitragvon DaveX » Di 29. Aug 2017, 11:01

Oft liegt es an den Ventilschaftdichtungen. Die werden porös und dann wird darüber das Öl in den Verbrennungsraum, aber auch in die Abgasseite gesaugt. Auf der Einlassseite verbrennt es mit, auf der Abgasseite lagert es sich ab bzw. verbrennt im Krümmer. Bei letzterem haste aber eher weißen qualm, vor allem wenn der Wagen lange im Standgas läuft und du dann mal richtig Gas gibst wird eine starke Wolke ausgeworfen. Schwarzer qualm wäre ja eine unsaubere Verbrennung. Zündkerzen schonmal gewechselt?
"Gerade Strecken sind für schnelle Autos, Kurven für schnelle Fahrer" Zitat: Colin McRae
gebruederbass.de | www.david-blume-photography.de | mein Veloster / Coupé GK / Accent GT
Benutzeravatar
DaveX
 
Beiträge: 3121
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:14
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Re: schwarzer Rauch aus dem Auspuff, Accent X3

Beitragvon T777 » Di 29. Aug 2017, 11:05

Danke für die schnelle Antwort.

Ja, die Zündkerzen sind neu. Allerdings sind Zündspule/verteiler und die Zündkabel noch die ersten.
T777
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 15:16

Re: schwarzer Rauch aus dem Auspuff, Accent X3

Beitragvon DaveX » Mi 30. Aug 2017, 09:38

Allerdings sind Zündspule/verteiler und die Zündkabel noch die ersten.
ja gut, das ist sekundär, wenn er sauber läuft braucht man da nix machen (zieht nicht sauber, unrunder lauf, Probleme bei Feuchtigkeit). Vielleicht die Probe aufs Exempel, beim laufenden Motor mal die Leitungen anfassen, wenn die Isolierung hin ist, bekommst nen kurzen :lol: So kann man zumindest schonmal prüfen ob der Finke (theoretisch) überspringen kann.
Den Austausch der Leitungen könnte man mal ins Auge Fassen, die sind nicht teuer, haben aber mit dem Problem eher weniger zu tun.
"Gerade Strecken sind für schnelle Autos, Kurven für schnelle Fahrer" Zitat: Colin McRae
gebruederbass.de | www.david-blume-photography.de | mein Veloster / Coupé GK / Accent GT
Benutzeravatar
DaveX
 
Beiträge: 3121
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:14
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Re: schwarzer Rauch aus dem Auspuff, Accent X3

Beitragvon Auto-Nomer » Sa 9. Sep 2017, 19:06

halber Liter auf 100km sind 5 Liter auf 1000km. :P

Aber nur Schreibfehler nehm ich an? Ich würd es mit Liqui Moly Öl-Verlust Stop probieren, bei verhärten alten Dichtungen bringen die Weichmacher oft noch was.

Ansonsten solang nix rausläuft ist billig Öl reinzuschütten anstatt da noch groß was zu machen bei dem Alter.
Auto-Nomer
 
Beiträge: 4965
Registriert: So 4. Mai 2008, 16:08

Re: schwarzer Rauch aus dem Auspuff, Accent X3

Beitragvon Martin Coupe » Mo 11. Sep 2017, 11:16

Hilft es manchmal nicht auch auf ein minimal dickflüssigeres Öl zu wechseln? :D
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3840
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20


Zurück zu Motor und Auspuff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste