Sonata EF, Querlenker hinten

Umbau, Reparatur und Tuning allgemein

Sonata EF, Querlenker hinten

Beitragvon SonataEF-V6 » Mo 27. Feb 2017, 19:22

Salve Leute!

Lange nicht mehr hier gewesen.
Ich hab immer noch meinen treuen Begleiter, den Sonata EF V6 aus Baujahr 2000. Da ich den nicht mehr ewig fahren will, sollten neue Reifen die letzte Investition werden.
Meine KFZ-Meisterchen sagte mir aber jetzt in dem Zusammenhang, dass hinten links der Querlenker durchgerostet und die Längslenker beidseitig ausgeschlagen sind...
Da die 4 Teile (also beidseitig) nicht all zu teuer zu beschaffen sind, hab ich mir das mal angesehen und alles scheint nach dem Radausbau gut erreichbar zu sein.
Gibt es da irgendwelche Probleme beim Wechseln bzw. sind weitere Teile (oder Kleinkram) notwendig?
Könnte mir vorstellen, dass nach all den Jahren die Schrauben unter Umständen schwierig zu öffnen sind... ansonsten sollte das eher leicht gehen, oder?
Benutzeravatar
SonataEF-V6
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 22. Dez 2009, 13:51

Re: Sonata EF, Querlenker hinten

Beitragvon Martin Coupe » Di 28. Feb 2017, 15:39

Auch wenns etwas fest ist sollte der wechsel schnell gehen. Denk aber an die Achsvermessung :)
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3767
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: Sonata EF, Querlenker hinten

Beitragvon SonataEF-V6 » Di 28. Feb 2017, 19:04

Danke.
Achsvermessung wäre kein Problem in der Werkstatt meines Vertrauens :-)
Ist die bei nem Tausch an der Hinterachse zwingend notwendig? Man liest da geteilte Meinungen...
Aber ich werd morgen eh mit dem medizinischen Betreuer meines Sonatas telefonieren ;-)
Benutzeravatar
SonataEF-V6
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 22. Dez 2009, 13:51

Re: Sonata EF, Querlenker hinten

Beitragvon Martin Coupe » Mi 1. Mär 2017, 08:28

Ich ahbe es damals einfach gleich mitgemacht (also vermessung)...
Ein Abwasch und günstiger als wenn die Reifen aufeinmal platt/runter sind :D
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3767
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: Sonata EF, Querlenker hinten

Beitragvon SonataEF-V6 » Do 2. Mär 2017, 20:40

Danke für die Antworten.
Ich hab die Lenker (beide Seiten) übrigens bei Profiteile.de bestellt.
Hersteller HERTH+BUSS JAKOPARTS
Alle 4 Stück zusammen kosten ca. 110,-
Es gibt zwar schlechte Bewertungen für die Seite... vor allem lange Lieferzeiten oder gar keine Lieferung... aber ich hab am Montag bestellt und heute hab ich eine Sendungsverfolgung mit einer Ankündigung für morgen bekommen.

Ich werde berichten, ob alles mit der Lieferung glatt ging.
Benutzeravatar
SonataEF-V6
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 22. Dez 2009, 13:51

Re: Sonata EF, Querlenker hinten

Beitragvon Martin Coupe » Do 9. Mär 2017, 11:00

Teile schon am fahren? :D
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3767
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: Sonata EF, Querlenker hinten

Beitragvon SonataEF-V6 » Do 9. Mär 2017, 12:26

Nee. Ich hab zwar alles bekommen, was ich bestellt hab... also die Querlenker oben/unten (die unteren müßten gar nicht getauscht werden, meint der Experte)... aber was noch gebraucht wird, waren die Längslenker (Zugstreben), die hatte ich im Eifer des Gefechts bei der Bestellung mit den unteren Querlenkern verwechselt. Die hab ich allerdings nirgends gefunden und auch mein KFZ-Meister mußte erst schauen, wo er die herbekommt. Die sind aber jetzt unterwegs.
Da ich die eh nicht hatte und die Schrauben wie erwartet bombenfest waren, werden die in der Werkstatt eingebaut.
Glaub... das is das Alter... mir fehlt mehr und mehr der Schrauber-Elan... ;)
Benutzeravatar
SonataEF-V6
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 22. Dez 2009, 13:51

Re: Sonata EF, Querlenker hinten

Beitragvon Martin Coupe » Di 14. Mär 2017, 11:20

Das habe ich manchmal aber auch :D
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3767
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Re: Sonata EF, Querlenker hinten

Beitragvon SonataEF-V6 » Mi 15. Mär 2017, 16:33

So, Querlenker oben und die Zugstreben sind getauscht. Bei den unteren Querlenkern meinte mein Experte, die wären noch gut und ausserdem müßte man bei deren Tausch ne aufwändige (?) Achsvermessung machen.
Jetzt fährt er sich wieder viel "satter" und weniger gautschig ... hab ich das Gefühl.
Aber wenn eins zum anderen kommt... gestern hol ich das Auto ab. Heute wunder ich mich beim Fahren über das pfeifende Windgeräusch von der Beifahrerseite. Der Fensterheber hat sich verabschiedet, schließt nicht mehr ganz. Hatte ich bereits 2013 auf der Fahrerseite auch schon...
Aussenrum scheint nach und ach alles kaputt zu gehen, nur der V6 ist nicht klein zu kriegen :-)

Btw... kann man hier keine Bilder anhängen? Der eine Querlenker sah echt böse durchgefault aus... :-/
Benutzeravatar
SonataEF-V6
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 22. Dez 2009, 13:51

Re: Sonata EF, Querlenker hinten

Beitragvon Martin Coupe » Do 16. Mär 2017, 09:49

Unten müste bei dir "Dateianhang hochladen" stehen :D
Bild
Benutzeravatar
Martin Coupe
 
Beiträge: 3767
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 18:20

Nächste

Zurück zu Daily Schrauber-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast