Getriebe + Kupplung neu / Verbrauch

Getriebe, Antrieb, Abgasanlagen und alles was mehr Leistung bringt!

Getriebe + Kupplung neu / Verbrauch

Beitragvon HSF » Mi 18. Jan 2017, 14:13

Hallo!

Ich habe seit Mitte 2016 einen Santa Fe DM, 2.0 CRDI / 150 PS / Schaltgetriebe / Frontantrieb.
Mittlerweile sind ca. 5500 km drauf.

Letzte Woche wurde das Getriebe ausgetauscht, Massenschwungrad und in dem Zuge auch die Kupplung.
Grund dafür waren zu laute Schaltgeräusche. Man muss schon sehr gefühlvoll schalten damit man da nix hört.
Schaltet man "ganz normal" hört man das Klacken schon sehr. Bei offenem Fenster laut, bei geschlossenem Fenster eher kaum.
Ich möchte nur mal wissen, ob das bei anderen DM's mit Schaltgetriebe ähnlich ist?
Nach dem Austausch hat sich das nämlich kaum verändert und mehr kann man ja kaum tauschen,

Noch eine Frage zum Verbrauch. Was ist realistisch bei dem Motor (kombiniert)?
Bin derzeit bei Kurzstrecken bei ca. 9,5 - 10 Litern.
Autobahn, mit Gepäck, vier Leuten und Winterrädern kam ich auf 8,5 l.
Ist der Verbrauch so vertretbar?

Danke schön!
HSF
 
Beiträge: 6
Registriert: So 13. Sep 2009, 09:32

Re: Getriebe + Kupplung neu / Verbrauch

Beitragvon Auto-Nomer » Mi 25. Jan 2017, 02:59

Ich möchte nur mal wissen, ob das bei anderen DM's mit Schaltgetriebe ähnlich ist?


Ist jetzt nix ungewöhnliches das bei offenem Fenster nen Gangwechsel bei nem Schaltgetriebe hört. Anders kuppeln hört man bisschen anders, ist halt irgendwo immer Spiel drin - Ausrücklager etc.

Ist der Verbrauch so vertretbar?


Normal würd ich sagen, Auto ist kein Leichtgewicht, und mit 5000km noch nichtmal richtig eingefahren. Die Reifengröße spielt auch ne Rolle.

Keine Kurzstrecken mit früh schalten usw. ein und warmgefahren sollte ne 7 vor dem Komma aber realistisch erreichbar sein
Auto-Nomer
 
Beiträge: 4943
Registriert: So 4. Mai 2008, 16:08


Zurück zu Motor und Auspuff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste