Lantra 2.7 V6 als angefangenes Projekt

Lantra 2.7 V6 als angefangenes Projekt

Beitragvon AccentLantra » Di 15. Dez 2015, 10:57

Ich biete hier wegen Projektaufgabe meinen Lantra J2 samt großem Teilepaket zum Umbau auf 2.7 Liter V6 aus einem Coupe GK an.

Der Lantra ist bis zur B-Säule weitgehend zerlegt, der alte Antrieb ist bis auf die Achsen raus. Der V6 steht aktuell lose im Motorraum, er passt so gerade mit ausreichend Luft zwischen die Längsträger des Lantra.
Das Armaturenbrett des GK ist bereits grob an die Karosserie angepasst.

Infos und Fotos zum Lantra gibt es hier:
http://hyundaiforum.de/viewtopic.php?f=29&t=9139
http://www.claudiamatthias.de/autos/hyundai_lantra_limousine.html

und zum Spenderfahrzeug des V6 hier:
http://www.claudiamatthias.de/autos/hyundai_coupe.html

Der Lantra hat knapp über 100 tkm runter, der neue Motor 99tkm. Das Auto ist rost- und Unfallfrei.
Der Lantra hatte werkseitig kein ABS verbaut, daher wird auch der TÜV voraussichtlich keines fordern. Wohl aber größere Bremsen, die ich aus Teilen vom GK und RD kombinieren wollte, oder im Idealfall eine K-Sport Bremsanlage (K-Sport ist nur meine Idee, steht hier nicht zum Verkauf).

Jetzt zu dem Negativen: Ich habe das Projekt 2008 begonnen. Wegen Platz- und Zeitmangel nach diversen Umzügen habe ich dann aber ab 2009 nicht mehr an dem Lantra arbeiten können. Daher wurden Auto und Teile lediglich mehrfach von einer Garage in die andere transportiert, der neue Motor dürfte aber aufgrund der langen Standzeit definitiv eine Überholung vor dem ersten Startversuch benötigen.

Es ist auf jeden Fall noch genug zu tun, ich halte das Ganze aber für machbar. Mir ist nur leider irgendwo über die Jahre die Lust an so einem aufwendigen Umbau verloren gegangen.

Abzugeben wären:
- Der Lantra so wie er ist, teilzerlegt und fertig für den Einbau des V6
- Motor aus dem Coupe inkl. aller Anbauteile
- Steuergeräte und Kabelbaum aus dem Coupe
- Armaturenbrett aus dem Coupe inkl. der gesamten Technik darunter (Heizkanäle, Lüftermotor, Wärmetauscher usw.)
- Tacho, sämtliche Schalter und sämtliche Anbauteile des Armaturenbrettes vom Coupe
- Türverkleidungen samt Schaltern vom Coupe, da diese an den Lantra angepasst werden sollten.
- Türverkleidungen vom Lantra
- Mittelkonsole, Schaltknauf, Pedalerie vom Coupe
- Klimaanlage aus dem Coupe
- Bremskraftverstärker aus dem Coupe
- Achsschenkel vorne und hinten aus einem Coupe RD
- Bremsen vorne und hinten aus einem Coupe RD
- Unmengen an diversen Kleinteilen vom Coupe und Lantra, die evtl. noch für den Umbau benötigt werden
- Fzg.-Briefe vom Coupe und vom Lantra

Die auf den Fotos zu sehenden Felgen und das Bodykit von MS-Design werden ausdrücklich NICHT mit verkauft. Zum Verkauf besorge ich nötigenfalls einen Satz Rangierräder.

Es fehlen im wesentlichen um den Lantra fahrfertig mit dem V6 aufzubauen:
- Kühler (der vom Spender-Coupe war Schrott)
- Abgasanlage ab Kat, da dürfte nichts "von der Stange" passen
- passende Felgen und Reifen
- Verschleißteile wie Bremsscheiben, Sättel, Bremsflüssigkeit
- der Motor muss nach der langen Standzeit überholt werden, tunlichst VOR dem ersten Startversuch...

Alles ist abzuholen in 44577 Castrop-Rauxel. Dass der Lantra auf einem Transporter abgeholt werden muss, versteht sich von selbst.

Ich nenne mal noch keinen Preis, da ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht habe. Wer Interesse hat, schreibt mir bitte eine PN, evtl. dann schon mit Preisvorstellung.

Ich würde wenn möglich, gerne das gesamte Projekt an jemanden verkaufen, der es zum Abschluss bringt. Über einen Einzelverkauf der Teile braucht hier also nicht gesprochen werden.
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
AccentLantra
 
Beiträge: 1064
Registriert: Do 29. Apr 2004, 07:15
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Lantra 2.7 V6 als angefangenes Projekt

Beitragvon AccentLantra » Di 23. Feb 2016, 12:51

Da offenbar niemand das Gesamtprojekt haben möchte, wären die GK-Teile bis auf Innenraum auch einzeln ohne den Lantra "drumherum" zu haben. Da ich aber momentan wenig Zeit habe, am liebsten im Paket:

- kompletter 2.7 l V6 mit 99tkm, lief bis zum Ausbau, stand aber sehr lange
- Kabelbaum komplett
- Steuergeräte
- Bremskraftverstärker
- Fzg-Brief vom Schlacht-GK
- diverse Kleinteile und alles was ich hier vergessen habe aufzulisten

Im wesentlichen halt alle GK-Teile, die übrigbleiben, falls ich das Projekt der Einfachheit halber mit einem 2-Liter-Motor aber GK-Innenraum zu Ende bringe.
Vielleicht hat ja jemand vor, einen 2-Liter GK auf V6 umzubauen und kann daher die V6-Technik gut brauchen? ;)

Außerdem wären dann die 4 Achsschenkel und Bremsen vom RD abzugeben. Die taugen entweder für einen RD, oder um einen J2 auf die geschraubten Achslager des RD umzubauen. Oder halt wie es bei mir geplant war als "Bindeglied" zwischen der alten J2 / RD Technik und dem V6 aus der nachfolgenden Generation.
Auch die RD-Teile am liebsten als Paket aus allen 4.
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
AccentLantra
 
Beiträge: 1064
Registriert: Do 29. Apr 2004, 07:15
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Lantra 2.7 V6 als angefangenes Projekt

Beitragvon AccentLantra » Sa 23. Apr 2016, 13:05

Der V6 steht nun bei Ebay-Kleinanzeigen drin. Mit Getriebe und Anbauteilen 999 €
https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hyundai-v6-2-7-liter-motor-ca-99-000-km-167-ps-mit-anbauteilen/457534065-223-1998
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
AccentLantra
 
Beiträge: 1064
Registriert: Do 29. Apr 2004, 07:15
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Lantra 2.7 V6 als angefangenes Projekt

Beitragvon AccentLantra » Sa 14. Mai 2016, 17:48

Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
AccentLantra
 
Beiträge: 1064
Registriert: Do 29. Apr 2004, 07:15
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Lantra 2.7 V6 als angefangenes Projekt

Beitragvon AccentLantra » Sa 21. Mai 2016, 15:38

Neuer Preis für den Motor:
699,- Euro
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
AccentLantra
 
Beiträge: 1064
Registriert: Do 29. Apr 2004, 07:15
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Lantra 2.7 V6 als angefangenes Projekt

Beitragvon AccentLantra » Di 24. Mai 2016, 20:34

Motor mit Getriebe ist weg.
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
AccentLantra
 
Beiträge: 1064
Registriert: Do 29. Apr 2004, 07:15
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Lantra 2.7 V6 als angefangenes Projekt

Beitragvon AccentLantra » Fr 2. Feb 2018, 09:05

Der Lantra und die Teile sind bis auf den Motor und die Achsteile vom RD immer noch zu haben. Bringe es nicht über's Herz, ihn entsorgen zu lassen.

Karosserie ist rostfrei und hat ca. 100tkm runter.

Der original verbaute 1.6er Motor mit einer Laufleistung von ca. 100tkm ist ebenfalls noch vorhanden.
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
AccentLantra
 
Beiträge: 1064
Registriert: Do 29. Apr 2004, 07:15
Wohnort: Castrop-Rauxel


Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast