Früher Bremsscheibenwechsel am Tucson CRDI 4 WD

Das Forum für die Sportsroader und Offroader

Beitragvon Remlak » Mo 13. Mai 2013, 20:17

Hallo an die Usergemeinde,

wir fahren einen Tucson CRDI 4 WD Bj.11/08.
Heute mußten am Fzg. alle vier Bremsscheiben nebst Steinen ersetzt werden. Wir kauften den Wagen im Juli 2012 mit einem Kilometerstand von 32000.
 
Am heutigen Tag hat er 50100 km auf der Uhr. Gefahren überwiegend auf Autobahnen.
Der ausführende Werkstattmeister war der Meinung, das wäre nicht normal und viel zu früh.
 
Angesichts der Vorschäden wie ausgefallener Klimakompressor, defekter Kupplungsrückstellzylinder, defekte Lenkraddurchführung für die Airbagsteuerung sind wir uns langsam nicht mehr sicher, ob der Wagen beim Kauf tatsächlich "nur" 32000 km auf der Uhr hatte.
Die aufgeführten Schäden wurden im Zuge der Gewährleistung und Zuhilfenahme eines Rechtsanwalts repariert.
 
Unterstellt man pauschal eine Tachometermanipulation, kann man diese schlecht nachweisen.
So weit so klar.
 
Gibt es eventuell eine versteckte Erfassungstelle der Laufleistung, Verbrauchsdaten usw.usw. aus der die tatsächlichen Werte unabhängig vom Tacho herausgelesen werden können?
 
Von anderen Autotypen hatte ich selbiges schon gelesen und gehört, so dass eine Manipulation eindeutig nachgewiesen werden konnte.
 
Wer mußte sich schon einmal mit einem solchen Problem befassen und kann mir darüber Auskunft geben?
 
Vielen Dank schon einmal vorab!
 
MfG.: Remlak
Remlak
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 18:43

Re: Früher Bremsscheibenwechsel am Tucson CRDI 4 WD

Beitragvon tyler2005 » Mo 9. Nov 2015, 08:03

Hi
Mich würde mal interessieren wie der jetzige wertegang ist was hast du erreicht?
tyler2005
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 5. Nov 2015, 11:36

Re: Früher Bremsscheibenwechsel am Tucson CRDI 4 WD

Beitragvon Kommisar » Mo 9. Nov 2015, 08:08

Da wird es wohl keine Antwort geben - der User war seit dem Tag seines einzigen Beitrages nicht mehr hier aktiv - und das ist Zweieinhalb Jahre her! :(
Benutzeravatar
Kommisar
 
Beiträge: 2678
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 23:57


Zurück zu Hyundai 4WD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste