und mein Pony X2,0L

Getz / Pony / Atos

Beitragvon DexDeluxe » So 27. Nov 2011, 23:09

"Pony Der Film"

Hier ein kleiner Clip vom Pony.

http://vimeo.com/32701253

gruß
DexDeluxe
 
Beiträge: 74
Registriert: Di 31. Jul 2007, 15:40

Beitragvon oi-syrius » So 27. Nov 2011, 23:19

Sieht es nur so aus oder ist der Lack an den Türen nicht stimmig ??
Gerade hr und vl unsure.gif
oi-syrius
 
Beiträge: 510
Registriert: So 13. Jun 2004, 10:02

Beitragvon DexDeluxe » So 27. Nov 2011, 23:29

sieht so aus. leider.
DexDeluxe
 
Beiträge: 74
Registriert: Di 31. Jul 2007, 15:40

Beitragvon Bloody » Mo 28. Nov 2011, 07:51

ich finde deinen pony trotzdem echt hammer, respect für die ganze arbeit und zeit die du reingeseckt hast.
Bloody
 
Beiträge: 189
Registriert: Di 8. Mai 2007, 12:43

Beitragvon paedder » Mo 28. Nov 2011, 09:10

Sehr geile Kiste. Vom Lack her würde ein Seidenmatt sicherlich auch sehr geil kommen. Würde zum Gesamtkonzept nen Ticken besser passen wink.gif
paedder
 
Beiträge: 3826
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 08:38

Beitragvon DexDeluxe » Di 29. Nov 2011, 23:51

ja da hast du auf jeden fall recht. ich stehe auch voll auf matt. aber in der umsetzung ist es doch um einiges aufwendiger wenns wirklich gut werden soll.

die nächste karre wird matt.

prost
DexDeluxe
 
Beiträge: 74
Registriert: Di 31. Jul 2007, 15:40

Beitragvon RENNWOK » Mi 11. Jan 2012, 23:42

Wow, also an der Stelle auch mal von mir ein super krasses HAMMER! Also die gesamte Arbeit, Leidenschaft und Mühen, Kosten nicht zu vergessen gilt den absoluten Respekt.
Sehr Gelungen, mein Kompliment.

Hab da aber jetzt mal noch ein paar fragen. In 2 Wochen bekomm ick auch nen X2. Fuhr vor ein paar Jahren ein super knuddligen x3 und derzeitig ein Mitsu Lancer mit 4g63 Motor.
Da stellt sich auch gleich die Frage. Wie passt denn genau der Motor in den x2 rein? - Muss man was verändern, an Halterung etc., oder passt das wirklich mal einfacher wie gedacht. Hab die Infos das der bei mir enthaltene g4dj ja vom Mitsu Colt C50 stammt (Lizensbau). Den gab es auch mit der 4g6*-Serie die alle die gleichen Aufnahmen haben.

Die Bilder find ich wirklich sehr anschaulich und wenn man die Zeitspanne von fast 2Jahren sieht ist es echt fett.
Ich wäre aber wirklich sehr Dankbar wenn du auch mal ggf Tipps, Kniffe, techn Handfertigkeiten und auch die Probleme in Textform darstellst. Auch einfach nur verwendete Technik, aber wenn es alles der Eclipse (D20 -glaub ick) entnommen wurde ist schon vieles Klar.
Wieviel Anpassungsarbeiten musstest du denn leisten um die Sachen in den Ponny zuverpflanzen? Nur das eine da kürzen?

Für die Motor, Getriebe Frage wäre ick am meisten dankbar.
Grüße aus dem Norden und schon mal vielen Dank.
RENNWOK
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 22:11

Beitragvon DexDeluxe » Mo 23. Jan 2012, 22:07

wenn einer fragen hat und tipps braucht, einfach fragen!!!
DexDeluxe
 
Beiträge: 74
Registriert: Di 31. Jul 2007, 15:40

Re: und mein Pony X2,0L

Beitragvon Schokotee » Di 10. Mai 2016, 11:48

Moin Moin

Wir sind am Wochenende irgendwie auf dein Auto gekommen! :D
- ich hoffe das gute Stück ist noch auf 4 Rädern unterwegs?

Mit freundlichen Grüßen - Nils
Schokotee
 
Beiträge: 465
Registriert: Di 9. Jun 2009, 17:50

Vorherige

Zurück zu Kleinwagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast