Reinigung eures Wagens

Außen rum ums Auto ;)

Reinigung eures Wagens

Beitragvon Onkel_Greg » Di 3. Mär 2015, 11:15

Hallo zusammen!

Ich habe eine Frage zur Pflege meines Autos. Eins vorweg: Ich habe mein altes Auto früher nur mit der HD Lanze an der SB Anlage oder ziwschenrein auch mit dem Kärcher zuhause gewaschen. Polieren? Wachs? - Da gabs doch was... :) Ich weiß der eine oder andere wird sich jetzt an die Stirn greifen - nicht ganz zu unrecht, aber war halt so :D

Da ich nun bald meinen neuen i30 CW bekomme, soll sich das natürlich ändern.
Es tummeln sich aber viele Produkte auf dem Markt, und von daher weiß ich nicht ganz was ich konkret kaufen soll.
Derzeit habe ich eine Gloria FM 10 sowie einen 1ltr Kanister ValetPro bestellt.

Aber bei der Auswahl der Wasch- und Pflegemittel hakt es schon...
Was verwendet ihr denn so?

Danke schonmal,
LG
Greg!
Benutzeravatar
Onkel_Greg
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 08:52

Re: Reinigung eures Wagens

Beitragvon Kommisar » Di 3. Mär 2015, 11:33

Ich verwende eine Pflegeserie von Sonax, ansonsten fahre ich mein Auto regelmäßig durch die Waschanlage, mit Heißwachs und Unterbodenwäsche. Mein Coupe glänzt immer noch wie neu, obwohl es auch schon fast 6 Jahre alt ist.
Benutzeravatar
Kommisar
 
Beiträge: 2676
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 23:57

Re: Reinigung eures Wagens

Beitragvon dbrlk244 » Di 3. Mär 2015, 17:43

Werde mich demnächst an den Produkten von Petzoldts versuchen :)
Hab da einige Wirbelkratzer aus der Waschanlage auf dem Auto.......bin mal gespannt, wie's hinterher aussieht.
dbrlk244
 
Beiträge: 178
Registriert: Do 26. Jun 2003, 17:36

Re: Reinigung eures Wagens

Beitragvon msp » Di 3. Mär 2015, 18:25

ich meide waschanlagen, weil ich angst vor kratzern in meinen felgen habe :/
Bild
Benutzeravatar
msp
 
Beiträge: 418
Registriert: Mi 8. Dez 2004, 23:04

Re: Reinigung eures Wagens

Beitragvon Thora » Sa 14. Mär 2015, 15:37

Abgesehen von den Felgen , könnte der Besuch einer Waschanlage das lösen der Folienbeklebung ( beim I 10 Sport ) zur Folge haben ???
Thora
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 13:12
Wohnort: Greifenstein

Re: Reinigung eures Wagens

Beitragvon Kommisar » Sa 14. Mär 2015, 16:13

Nein, die Folierung hält die Waschbürsten locker aus!
Benutzeravatar
Kommisar
 
Beiträge: 2676
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 23:57

Re: Reinigung eures Wagens

Beitragvon Bomber » Sa 14. Mär 2015, 20:31

Thora hat geschrieben:Abgesehen von den Felgen , könnte der Besuch einer Waschanlage das lösen der Folienbeklebung ( beim I 10 Sport ) zur Folge haben ???


Eine vernünftige Folierung hält locker 5-7 Jahre aus. Ist wie nen normaler lack. Kannst du auch einwachsen etc. Bei matter folierung eher unvorteilhaft da es dan kacke ausschaut wenn man dort mit polietur drann geht. Aber ansonsten kannst du mit ganz normal durch die straße fahren oder den kärcher drauf halten.
Bomber
 
Beiträge: 1137
Registriert: So 7. Aug 2011, 17:30

Re: Reinigung eures Wagens

Beitragvon DaveX » So 15. Mär 2015, 00:45

Bei matter folierung eher unvorteilhaft da es dan kacke ausschaut wenn man dort mit polietur drann geht.
Richtig! NICHT polieren, es versaut die empfindliche Oberfläche. Als Pflegetipp empfehle ich für Folien synthetische Pflegemittel, die hinterlassen an den Klebekanten auch keinerlei weiße Rückstände. Ich benutze seit Jahren für mein matt foliertes Dach Produkte von Turtle (turtle wax ice synthetic). Den bekommt man auch im A.T.U. Für den Lack würde ich das aber nicht benutzen. Da vertraue ich Sonax Wachs ohne Poliermittel und für Kratzer partiell 3M Handpolitur (z.b. die Kratzer in der Griffmulde von den Weibern :x ) Wachs kommt grob alle 4 Monate, wenn man das gescheit verarbeitet hält der Wachs sehr lange. Es ist alles i.O. wenn das Auto abgesprüht wird und kein Wasserfilm entsteht, sondern es sofort abperlt. So ein Ergebnis bekommt man mit dem Sprühwachsgedöns aus der Waschanlage nicht hin!
Ich wasche nur per Hand außer ich bin mal unterwegs und habe keine Möglichkeit, dann zur Selbstwäsche mit Schaumbürste. Der Wagen wird vorher abgekärchert und dann mit den geilen Mikrofaser Handschuhen (mit Warmwasser und Shampoo) gestreichelt.

Noch ein Tipp: Reinigungsknete.... zum entfernen von Teerflecken, und hartnäckigen Verschmutzungen ;)
"Gerade Strecken sind für schnelle Autos, Kurven für schnelle Fahrer" Zitat: Colin McRae
gebruederbass.de | www.david-blume-photography.de | mein Veloster / Coupé GK / Accent GT
Benutzeravatar
DaveX
 
Beiträge: 3118
Registriert: Do 22. Mai 2003, 12:14
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Re: Reinigung eures Wagens

Beitragvon Thora » So 15. Mär 2015, 11:24

Danke für die Tipps .
Thora
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 13:12
Wohnort: Greifenstein

Re: Reinigung eures Wagens

Beitragvon Tucson-Babe » Di 7. Jul 2015, 08:02

Kann die Produkte von Petzoldt´s nur wärmstens empfehlen, vor allem die Meguiar´s Sachen :D

Sind zwar um einiges teurer aber dafür auch Silikonfrei und wirklich effektiv, wir haben sie ind er Lackiererei auch immer benutzt. Petzoldt´s hat auch eine etwas günstigere Eigenmarke :mrgreen:
Benutzeravatar
Tucson-Babe
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 13:36
Wohnort: Iserlohn

Nächste

Zurück zu Exterieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste