Anderes Radio in Getz einbauen, Rahmen?

My Home is my Car

Anderes Radio in Getz einbauen, Rahmen?

Beitragvon Getz 1.1 » Sa 27. Dez 2014, 15:05

Hallo,
heute wollte ich mich endlich mal dran machen ein ganz normales DIN Radio, halt nur mit USB Anschluss, in unseren Getz zu montieren, eigentlich klappte auch alles soweit, alle erforderlichen Adapterkabel usw. waren dabei und das neue Radio spielte auch wie es soll, aber nun zum eigentlichen Problem.
Um das neue Radio fest und ordentlich im Radioschacht montieren zu können, muss ich den beim neuen Radio mitgelieferten Montagerahmen, halt diesen Blechrahmen einsetzen, aber wie bekomme ich den im Getz montierten(Originalen?) ausgebaut??
Ich habe schon viel versucht, Kraft aufgewendet usw. aber das originale Ding sitzt bombenfest, ich kann auch keine umgebogenen Laschen, Halter oder ähnliches erkennen und musste so vorerst alles wieder auf altes Radio zurück bauen.
Auch passt der neue Blechrahmen ja nicht in den alten im Getz vorhandenen, der alte muss wohl definitiv raus, aber wie??
Der alte Rahmen ist viel tiefer als der neue, er geht fast über die gesamte Tiefe des Radios und es sieht so aus als wäre er hinten mittig verschraubt, aber das kann auch nur eine Führung für den Rahmen sein, ich bekomme ihn halt vorne an der Konsole nicht gelöst...
Sollte es wirklich so sein, dass dafür die gesamte Mittelkonsole gelost werden muss, also der Rahmen um die Lüftungsschächte usw., um dann an kleine Schrauben zu kommen mit denen der alte Radioschacht verschraubt ist???
Wäre prima, wenn mich jemand auf den richtigen Weg bringen würde, hätte nicht gedacht, dass aus einem Radiotausch schon so eine Aktion werden kann :(
Getz 1.1
 
Beiträge: 188
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 14:59

Re: Anderes Radio in Getz einbauen, Rahmen?

Beitragvon AccentGT » Sa 27. Dez 2014, 17:07

Der originale Rahmen ist mit der Mittelkonsole verschraubt! Um den raus zu bekommen, musst du die Kunststoffverkleidung der Mittelkonsole abbauen. Ich meine, die ist beim Getz schon nur noch geklipst! Wenn der OEM-Rahmen raus ist, passt der Einbaurahmen vom Zubehör-Radio ganz normal!
AccentGT
 
Beiträge: 6697
Registriert: Mo 16. Aug 2004, 00:50
Wohnort: Essen

Re: Anderes Radio in Getz einbauen, Rahmen?

Beitragvon revoth » Mo 29. Dez 2014, 17:14

Ja, ist korrekt. Um den rahmen abzubekommen, musst Du zusätzlich die Schrauben im Fußraum von fahrer und Beifahrer lösen. Danach mit etwas Gewalt die Konsole nach vorne und oben ziehen (also leicht schräg). Jetzt Vorsicht! Nun die Bowdenzüge bei der Lüftung aushängen und die Stecker für die Beleuchtung abziehen. Jetzt kannst Du die Konsole rausholen. Soviel ich noch weiß, sind das sogar Blindnieten.

Meistens gehen Dir die weißen Clipse von der Konsole bzw. dem A-brett ab. Die einfach wieder drausetzen und die Konsole einclipsen.
Benutzeravatar
revoth
 
Beiträge: 56
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:31
Wohnort: München

Re: Anderes Radio in Getz einbauen, Rahmen?

Beitragvon Getz 1.1 » Di 30. Dez 2014, 18:22

OK, ich habe verstanden, entweder passt das neue Radio in den original vorh. Schacht und rastet dort sicher ein oder der Schacht muss raus!
Dazu muss allerdings die Blende ab um an die Schrauben für den Schacht zu kommen :roll:

Das werde ich den Winter über aber nicht versuchen, weil ich Angst habe, dass mir bei den kalten Temperaturen die Kunststoffblende irgendwie bricht, kaputtgeht, auch weil ich erst im Machinein sehen werde, wie man die Blende eigentlich demontiert und dann ist es evtl. schon zu spät und es geht etwas kaputt.

Evtl. werde ich die Variante wählen und das neue Radio mal irgendwie im vorhandenen Schacht verkeilen, festklemmen und wenn das dann den Winter über hält, optisch nicht negativ auffällt, nichts klappert usw., dann kann das ja evtl. sogar so bleiben...............
Getz 1.1
 
Beiträge: 188
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 14:59

Re: Anderes Radio in Getz einbauen, Rahmen?

Beitragvon revoth » Mi 31. Dez 2014, 21:06

Also halten wird ein anderes Radio im Original Schacht ohne den blöden Metallrahmen nicht. Festklemmen hab ich auch schon machen müssen, nachdem der Metallrahmen raus war, aber der andere Halterahmen (DIN) nicht drinnen war.

Mit viel Glück passt dein anderes Radio in den Metallrahmen. Und bei der Kälte würde ich die Konsole nicht abbauen. Da bricht eher was ab. Außer du hast eine beheizte Garage, dann ist das alles kein Problem und in ca. 30 Minuten ab- und wieder angebaut.
Benutzeravatar
revoth
 
Beiträge: 56
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:31
Wohnort: München

Re: Anderes Radio in Getz einbauen, Rahmen?

Beitragvon Getz 1.1 » Fr 3. Apr 2015, 10:40

Hat jemad mal so etwas probiert?

http://www.caraudio24.de/Zubehoer/Radio ... 26346.html

Ist es evtl. möglich das neue Radio auf den originalen Hyundairahmen passend umzubauen?

Die Radios welcher Hersteller würden wohl in den originalen Hyundairahmen passen?
Getz 1.1
 
Beiträge: 188
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 14:59

Re: Anderes Radio in Getz einbauen, Rahmen?

Beitragvon Getz 1.1 » Mo 6. Apr 2015, 10:16

So, ist jetzt alles fertig, habe mich dafür entschieden den originalen Hyundairahmen auszubauen ohne die Konsolenblende zu entfernen.

An die seitlichen Schrauben kam man gerade so mit einem spitzen Kreuzschlitz ran um sie zu lösen, den Rahmen habe ich dann zerdrückt, bis er durch die Öffnung passte.
Dann den neuen, leider nicht mehr so stabilen Montagerahmen welcher beim Radio dabei war montiert und das Radio eingeschoben, fertig!

Vorher musste ich aber noch feststellen, dass das Radio nach Zündung aus die gespeicherten Sender verliert, nachdem ich dann aber das gelbe Kabel mit dem orangen verbunden habe, war auch das in Ordnung.

Alles läuft wie es soll, nichts klappert und nichts wurde beschädigt.
Getz 1.1
 
Beiträge: 188
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 14:59


Zurück zu Interieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste